Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Akustemologische Station für Bodenklänge

2.Dezember, 9:00 - 20:00

|Wiederkehrende Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 9:00 Uhr beginnt und bis zum 31.Dezember 2023 wiederholt wird.

Ab 26. November sind Besucher täglich zwischen 9.00 und 20.00 Uhr eingeladen in die “Akustemologische Station für Bodenklänge” von Daniel Wolter, eine dauerhafte, künstlerische Forschungsstation mit speziellen Erdbebensensoren zur Untersuchung des Gartenbodens vom Lehngericht. Die Lautsprecher und Kopfhörer im Gartenhäuschen sind frei zugänglich. Die Installation lädt dabei zum Hören, Verweilen, Meditieren und Konzentrieren ein. Im Gegensatz zu den Klängen der oberirdischen Natur gibt es bisher kein allgemeines Wissen über Böden als Resonanzkörper von Geräuschen sowohl aus dem Erdboden als auch aus der Atmosphäre. Mit Hilfe der akustischen Erfahrungen des Publikums wird versucht, sich einem möglichen Wissen um die Bodenklänge anzunähern. Alle Gäste sind eingeladen, bei jedem Besuch einen Fragebogen auszufüllen. Mehrfache und häufige Besuche sind eindeutig erwünscht.

Eintritt: frei

Die Akustemologische Station für Bodenklänge ist eine Soundinstallation von Daniel Wolter (Kontakt: info@danielwolter.org, Instagram @dnlwltr) mit freundlicher Unterstützung durch auf weiter flur e.V.

Details

Datum:
2.Dezember
Zeit:
9:00 - 20:00
Veranstaltungskategorien:
, ,
Veranstaltung-Tags:
, , , , ,

Veranstaltungsort

Lehngericht-Garten
Markt 14
Augustusburg, 09573 Deutschland
Google Karte anzeigen

Veranstalter

auf weiter flur e.V.
E-Mail
info@augustusburg.blog
Veranstalter-Website anzeigen
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner