„Badesalz mit Kräutern selbst gemacht – Auf den Spuren von Kurfürstin Anna“

Online

Ein virtuelles Mitmachangebot - von zu Hause aus, kostenlos, live. In diesem Webseminar begebt ihr euch auf die Spuren von Kurfürstin Anna von Sachsen. Sie lebte im 16. Jahrhundert auf Schloss Augustusburg und war auch als „erste Apothekerin Deutschlands“ bekannt. Ihr erfahrt, welche Aufgaben sie hatte und wie sie als Landesmutter Gutes tat. Zudem werft […]

life in Augustusburg live – Werkshow der Residenzkünstler*innen

Lehngericht Markt 14, Augustusburg, Sachsen

Die Residenzkünstler*innen Margarete, Hanne und Konrad nehmen Abschied von Augustusburg. Im September 2020 hier angekommen, mussten sie schon sehr kreativ sein, um nach außen zu wirken. Mit den Radiosendungen und den beiden Schaufenstern in der historischen Altstadt haben sie neue Formate geschaffen und sind trotz aller Auflagen und Einschränkungen sicht- und hörbar geworden. Wir hoffen, […]

Sommerfest in der Altstadt

Altstadt Augustusburg Markt, Augustusburg

Rund um das Lehngericht laden Felix, Maja und Robert zum Sommerfest ein. Ihr seid herzlich willkommen. Euch erwartet u.a.:  Essen und Trinken Kinderprogramm Visionen Lehngericht Archivöffnung Galerie im Gang Lichtinstallationen Workshops 15 & 17 Uhr Kurzkonzerte der Jungen Philharmonie Augustusburg in der Stadtkirche St. Petri (5,- € Eintritt) 18 Uhr Modenschau "Kittelschürzen" im Saal des […]

ERINNERUNGSCAFÉ und Musik zur Wendezeit – MIT ECHTEN SINGEN

Lehngericht Augustusburg Markt 14, Augustusburg, Sachsen

Am 06. und 07.11.2021 eröffnet im Alten Lehngericht ein besonderes Erinnerungscafé. Menschen aus Augustusburg und Umgebung sind eingeladen, in einem Workshop ihre Wendeerinnerungen in ein klangvolles Kunstwerk zu verwandeln. Die Theatermacherin Tanja Krone fährt seit 2019 durch ihre sächsische Heimat und stellt Fragen. Sie führt Gespräche mit ihren Mitschüler*innen, Lehrer*innen, Freund*innen, Familie von damals: Was […]

Herbstmarkt der Kunsthandwerker

Auch in diesem Jahr wird das Fürstenschloss wieder zum Schauplatz für den über mehrere Jahre etablierten Kunsthandwerkermarkt. Über 100 ausgesuchte Manufakturen beziehen für zwei Tage das historische Jagdschloss und bestücken es mit wertvollen handgefertigten Arbeiten. Keramiker, Drechsler, Schmuckgestalter, Bildhauer, Korbmacher, Textilgestalter, Glasbläser, Seifensieder, Käsereien, Liköre, handgeschöpfte Schokoladen - um nur einige zu nennen - beleben […]