Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Schloss Augustusburg

+ Google Karte
Augustusburg, 09573
037291-3800 www.die-sehenswerten-drei.de

Mai 2019

Sonderausstellung „Rennsportlegenden“ im Motorradmuseum

15.Mai, 9:30 - 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 9:30 Uhr beginnt und bis zum 31.Oktober 2019 wiederholt wird.

Schloss Augustusburg Augustusburg, 09573 + Google Karte

Sie sind zu echten Legenden geworden: Der in Pobershau geborene Walter Kaaden als Ingenieur bei MZ und Ewald Kluge aus Lausa bei Dresden als Rennfahrer für DKW. Beide stehen für bedeutende Phasen der Entwicklung des Zweitaktmotors im 20. Jahrhundert. Und doch sind sie nur einem Fachpublikum bekannt. Deshalb widmet ihnen das Motorradmuseum auf Schloss Augustusburg eine neue Sonderausstellung unter dem Titel „Rennsportlegenden“. Kaaden entwickelte nach 1945 Zweitaktrennmotoren für die Rennsportabteilung von MZ in Zschopau. Eine kleine Revolution dabei: Er und sein Team schafften immer wieder Leistungssteigerungen beim Zweitaktmotor, obwohl…

Mehr erfahren »

DUCKOMENTA – Große MomEnte der Geschichte

16.Mai, 9:30 - 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 9:30 Uhr beginnt und bis zum 1.September 2019 wiederholt wird.

Schloss Augustusburg Augustusburg, 09573 + Google Karte
Augustusburg Schloss Sonderausstellung Duckomenta

Die Sonderausstellung auf Schloss Augustusburg führt auf eine außergewöhnliche Reise durch die Weltgeschichte - nämlich aus Entensicht - angefangen von der Urzeit bis hin zur jüngsten Vergangenheit. Die Kunstausstellung war schon an vielen Stationen zu bewundern und ist nun bis 1. September 2019 täglich in Augustusburg zu erleben - äußerst komisch, aber auch lehrreich – und beste Unterhaltung für die ganze Familie.

Mehr erfahren »

Sonderausstellung „Rennsportlegenden“ im Motorradmuseum

16.Mai, 9:30 - 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 9:30 Uhr beginnt und bis zum 31.Oktober 2019 wiederholt wird.

Schloss Augustusburg Augustusburg, 09573 + Google Karte

Sie sind zu echten Legenden geworden: Der in Pobershau geborene Walter Kaaden als Ingenieur bei MZ und Ewald Kluge aus Lausa bei Dresden als Rennfahrer für DKW. Beide stehen für bedeutende Phasen der Entwicklung des Zweitaktmotors im 20. Jahrhundert. Und doch sind sie nur einem Fachpublikum bekannt. Deshalb widmet ihnen das Motorradmuseum auf Schloss Augustusburg eine neue Sonderausstellung unter dem Titel „Rennsportlegenden“. Kaaden entwickelte nach 1945 Zweitaktrennmotoren für die Rennsportabteilung von MZ in Zschopau. Eine kleine Revolution dabei: Er und sein Team schafften immer wieder Leistungssteigerungen beim Zweitaktmotor, obwohl…

Mehr erfahren »

DUCKOMENTA – Große MomEnte der Geschichte

17.Mai, 9:30 - 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 9:30 Uhr beginnt und bis zum 1.September 2019 wiederholt wird.

Schloss Augustusburg Augustusburg, 09573 + Google Karte
Augustusburg Schloss Sonderausstellung Duckomenta

Die Sonderausstellung auf Schloss Augustusburg führt auf eine außergewöhnliche Reise durch die Weltgeschichte - nämlich aus Entensicht - angefangen von der Urzeit bis hin zur jüngsten Vergangenheit. Die Kunstausstellung war schon an vielen Stationen zu bewundern und ist nun bis 1. September 2019 täglich in Augustusburg zu erleben - äußerst komisch, aber auch lehrreich – und beste Unterhaltung für die ganze Familie.

Mehr erfahren »

Sonderausstellung „Rennsportlegenden“ im Motorradmuseum

17.Mai, 9:30 - 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 9:30 Uhr beginnt und bis zum 31.Oktober 2019 wiederholt wird.

Schloss Augustusburg Augustusburg, 09573 + Google Karte

Sie sind zu echten Legenden geworden: Der in Pobershau geborene Walter Kaaden als Ingenieur bei MZ und Ewald Kluge aus Lausa bei Dresden als Rennfahrer für DKW. Beide stehen für bedeutende Phasen der Entwicklung des Zweitaktmotors im 20. Jahrhundert. Und doch sind sie nur einem Fachpublikum bekannt. Deshalb widmet ihnen das Motorradmuseum auf Schloss Augustusburg eine neue Sonderausstellung unter dem Titel „Rennsportlegenden“. Kaaden entwickelte nach 1945 Zweitaktrennmotoren für die Rennsportabteilung von MZ in Zschopau. Eine kleine Revolution dabei: Er und sein Team schafften immer wieder Leistungssteigerungen beim Zweitaktmotor, obwohl…

Mehr erfahren »

DUCKOMENTA – Große MomEnte der Geschichte

18.Mai, 9:30 - 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 9:30 Uhr beginnt und bis zum 1.September 2019 wiederholt wird.

Schloss Augustusburg Augustusburg, 09573 + Google Karte
Augustusburg Schloss Sonderausstellung Duckomenta

Die Sonderausstellung auf Schloss Augustusburg führt auf eine außergewöhnliche Reise durch die Weltgeschichte - nämlich aus Entensicht - angefangen von der Urzeit bis hin zur jüngsten Vergangenheit. Die Kunstausstellung war schon an vielen Stationen zu bewundern und ist nun bis 1. September 2019 täglich in Augustusburg zu erleben - äußerst komisch, aber auch lehrreich – und beste Unterhaltung für die ganze Familie.

Mehr erfahren »

Sonderausstellung „Rennsportlegenden“ im Motorradmuseum

18.Mai, 9:30 - 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 9:30 Uhr beginnt und bis zum 31.Oktober 2019 wiederholt wird.

Schloss Augustusburg Augustusburg, 09573 + Google Karte

Sie sind zu echten Legenden geworden: Der in Pobershau geborene Walter Kaaden als Ingenieur bei MZ und Ewald Kluge aus Lausa bei Dresden als Rennfahrer für DKW. Beide stehen für bedeutende Phasen der Entwicklung des Zweitaktmotors im 20. Jahrhundert. Und doch sind sie nur einem Fachpublikum bekannt. Deshalb widmet ihnen das Motorradmuseum auf Schloss Augustusburg eine neue Sonderausstellung unter dem Titel „Rennsportlegenden“. Kaaden entwickelte nach 1945 Zweitaktrennmotoren für die Rennsportabteilung von MZ in Zschopau. Eine kleine Revolution dabei: Er und sein Team schafften immer wieder Leistungssteigerungen beim Zweitaktmotor, obwohl…

Mehr erfahren »

Sonderführung: Der Augustusburger Cranach-Altar

18.Mai, 17:00 - 18:30
Schloss Augustusburg Augustusburg, 09573 + Google Karte
Augustusburg Schlosskirche Cranach-Altar

2015 jährte sich zum 500. Mal der Geburtstag des Renaissance-Malers Lucas Cranach d. J. (1515 - 1586). Das Altarbild in der Augustusburger Schlosskirche mit der Darstellung der kurfürstlichen Familie ist ein hervorragendes Werk dieses Künstlers. Während der Führung mit Augustusburger Cranach-Altar haben Sie Gelegenheit, bei einem ca. 30-minütigen Film mehr zur Arbeit der Restauratoren, der Bedeutung der Cranach-Werke sowie über Leben und Schaffen von Lucas Cranach dem Jüngeren in Augustusburg zu erfahren. Ein kleines Orgelkonzert rundet die Cranach-Führung ab. Der…

Mehr erfahren »

DUCKOMENTA – Große MomEnte der Geschichte

19.Mai, 9:30 - 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 9:30 Uhr beginnt und bis zum 1.September 2019 wiederholt wird.

Schloss Augustusburg Augustusburg, 09573 + Google Karte
Augustusburg Schloss Sonderausstellung Duckomenta

Die Sonderausstellung auf Schloss Augustusburg führt auf eine außergewöhnliche Reise durch die Weltgeschichte - nämlich aus Entensicht - angefangen von der Urzeit bis hin zur jüngsten Vergangenheit. Die Kunstausstellung war schon an vielen Stationen zu bewundern und ist nun bis 1. September 2019 täglich in Augustusburg zu erleben - äußerst komisch, aber auch lehrreich – und beste Unterhaltung für die ganze Familie.

Mehr erfahren »

Sonderausstellung „Rennsportlegenden“ im Motorradmuseum

19.Mai, 9:30 - 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 9:30 Uhr beginnt und bis zum 31.Oktober 2019 wiederholt wird.

Schloss Augustusburg Augustusburg, 09573 + Google Karte

Sie sind zu echten Legenden geworden: Der in Pobershau geborene Walter Kaaden als Ingenieur bei MZ und Ewald Kluge aus Lausa bei Dresden als Rennfahrer für DKW. Beide stehen für bedeutende Phasen der Entwicklung des Zweitaktmotors im 20. Jahrhundert. Und doch sind sie nur einem Fachpublikum bekannt. Deshalb widmet ihnen das Motorradmuseum auf Schloss Augustusburg eine neue Sonderausstellung unter dem Titel „Rennsportlegenden“. Kaaden entwickelte nach 1945 Zweitaktrennmotoren für die Rennsportabteilung von MZ in Zschopau. Eine kleine Revolution dabei: Er und sein Team schafften immer wieder Leistungssteigerungen beim Zweitaktmotor, obwohl…

Mehr erfahren »

Internationaler Museumstag – Gespielte Geschichte mit der Schloss-AG

19.Mai, 11:00 - 12:00
Schloss Augustusburg Augustusburg, 09573 + Google Karte

Vor fast genau 450 Jahren wurde der Grundstein von Schloss Augustusburg gelegt. Eine eigens dazu erarbeitete Sonderführung unserer Schloss-AG mit unterhaltsamen Schauspielszenen lässt die Geschichte des Schlossbaus lebendig werden. Der Preis beträgt 4,00 Euro. Weitere Informationen und Anmeldung unter Telefon: 037291 3800 oder service@die-sehenswerten-drei.de.

Mehr erfahren »

Sächsisches Chorfest

19.Mai, 11:30 - 17:00
Schloss Augustusburg Augustusburg, 09573 + Google Karte

Erstmals findet auf Schloss Augustusburg das Sächsische Chorfest statt, welches vom Sächsischen Chorverband veranstaltet wird. Die eindrucksvolle Kulisse des Schlosses bietet den Rahmen für vielfältige Chorauftritte. Es präsentieren sich sächsische Chöre an verschiedenen Veranstaltungsorten dem Publikum. Wir laden herzlich zu dieser Veranstaltung ein. Weitere Informationen erhalten Sie unter Telefon: 037291-3800 oder per E-Mail an service@die-sehenswerten-drei.de.

Mehr erfahren »

Internationaler Museumstag – Gespielte Geschichte mit der Schloss-AG

19.Mai, 13:00 - 14:00
Schloss Augustusburg Augustusburg, 09573 + Google Karte

Vor fast genau 450 Jahren wurde der Grundstein von Schloss Augustusburg gelegt. Eine eigens dazu erarbeitete Sonderführung unserer Schloss-AG mit unterhaltsamen Schauspielszenen lässt die Geschichte des Schlossbaus lebendig werden. Der Preis beträgt 4,00 Euro. Weitere Informationen und Anmeldung unter Telefon: 037291 3800 oder service@die-sehenswerten-drei.de.

Mehr erfahren »

DUCKOMENTA – Große MomEnte der Geschichte

20.Mai, 9:30 - 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 9:30 Uhr beginnt und bis zum 1.September 2019 wiederholt wird.

Schloss Augustusburg Augustusburg, 09573 + Google Karte
Augustusburg Schloss Sonderausstellung Duckomenta

Die Sonderausstellung auf Schloss Augustusburg führt auf eine außergewöhnliche Reise durch die Weltgeschichte - nämlich aus Entensicht - angefangen von der Urzeit bis hin zur jüngsten Vergangenheit. Die Kunstausstellung war schon an vielen Stationen zu bewundern und ist nun bis 1. September 2019 täglich in Augustusburg zu erleben - äußerst komisch, aber auch lehrreich – und beste Unterhaltung für die ganze Familie.

Mehr erfahren »

Sonderausstellung „Rennsportlegenden“ im Motorradmuseum

20.Mai, 9:30 - 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 9:30 Uhr beginnt und bis zum 31.Oktober 2019 wiederholt wird.

Schloss Augustusburg Augustusburg, 09573 + Google Karte

Sie sind zu echten Legenden geworden: Der in Pobershau geborene Walter Kaaden als Ingenieur bei MZ und Ewald Kluge aus Lausa bei Dresden als Rennfahrer für DKW. Beide stehen für bedeutende Phasen der Entwicklung des Zweitaktmotors im 20. Jahrhundert. Und doch sind sie nur einem Fachpublikum bekannt. Deshalb widmet ihnen das Motorradmuseum auf Schloss Augustusburg eine neue Sonderausstellung unter dem Titel „Rennsportlegenden“. Kaaden entwickelte nach 1945 Zweitaktrennmotoren für die Rennsportabteilung von MZ in Zschopau. Eine kleine Revolution dabei: Er und sein Team schafften immer wieder Leistungssteigerungen beim Zweitaktmotor, obwohl…

Mehr erfahren »

DUCKOMENTA – Große MomEnte der Geschichte

21.Mai, 9:30 - 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 9:30 Uhr beginnt und bis zum 1.September 2019 wiederholt wird.

Schloss Augustusburg Augustusburg, 09573 + Google Karte
Augustusburg Schloss Sonderausstellung Duckomenta

Die Sonderausstellung auf Schloss Augustusburg führt auf eine außergewöhnliche Reise durch die Weltgeschichte - nämlich aus Entensicht - angefangen von der Urzeit bis hin zur jüngsten Vergangenheit. Die Kunstausstellung war schon an vielen Stationen zu bewundern und ist nun bis 1. September 2019 täglich in Augustusburg zu erleben - äußerst komisch, aber auch lehrreich – und beste Unterhaltung für die ganze Familie.

Mehr erfahren »

Sonderausstellung „Rennsportlegenden“ im Motorradmuseum

21.Mai, 9:30 - 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 9:30 Uhr beginnt und bis zum 31.Oktober 2019 wiederholt wird.

Schloss Augustusburg Augustusburg, 09573 + Google Karte

Sie sind zu echten Legenden geworden: Der in Pobershau geborene Walter Kaaden als Ingenieur bei MZ und Ewald Kluge aus Lausa bei Dresden als Rennfahrer für DKW. Beide stehen für bedeutende Phasen der Entwicklung des Zweitaktmotors im 20. Jahrhundert. Und doch sind sie nur einem Fachpublikum bekannt. Deshalb widmet ihnen das Motorradmuseum auf Schloss Augustusburg eine neue Sonderausstellung unter dem Titel „Rennsportlegenden“. Kaaden entwickelte nach 1945 Zweitaktrennmotoren für die Rennsportabteilung von MZ in Zschopau. Eine kleine Revolution dabei: Er und sein Team schafften immer wieder Leistungssteigerungen beim Zweitaktmotor, obwohl…

Mehr erfahren »

DUCKOMENTA – Große MomEnte der Geschichte

22.Mai, 9:30 - 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 9:30 Uhr beginnt und bis zum 1.September 2019 wiederholt wird.

Schloss Augustusburg Augustusburg, 09573 + Google Karte
Augustusburg Schloss Sonderausstellung Duckomenta

Die Sonderausstellung auf Schloss Augustusburg führt auf eine außergewöhnliche Reise durch die Weltgeschichte - nämlich aus Entensicht - angefangen von der Urzeit bis hin zur jüngsten Vergangenheit. Die Kunstausstellung war schon an vielen Stationen zu bewundern und ist nun bis 1. September 2019 täglich in Augustusburg zu erleben - äußerst komisch, aber auch lehrreich – und beste Unterhaltung für die ganze Familie.

Mehr erfahren »

Sonderausstellung „Rennsportlegenden“ im Motorradmuseum

22.Mai, 9:30 - 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 9:30 Uhr beginnt und bis zum 31.Oktober 2019 wiederholt wird.

Schloss Augustusburg Augustusburg, 09573 + Google Karte

Sie sind zu echten Legenden geworden: Der in Pobershau geborene Walter Kaaden als Ingenieur bei MZ und Ewald Kluge aus Lausa bei Dresden als Rennfahrer für DKW. Beide stehen für bedeutende Phasen der Entwicklung des Zweitaktmotors im 20. Jahrhundert. Und doch sind sie nur einem Fachpublikum bekannt. Deshalb widmet ihnen das Motorradmuseum auf Schloss Augustusburg eine neue Sonderausstellung unter dem Titel „Rennsportlegenden“. Kaaden entwickelte nach 1945 Zweitaktrennmotoren für die Rennsportabteilung von MZ in Zschopau. Eine kleine Revolution dabei: Er und sein Team schafften immer wieder Leistungssteigerungen beim Zweitaktmotor, obwohl…

Mehr erfahren »

DUCKOMENTA – Große MomEnte der Geschichte

23.Mai, 9:30 - 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 9:30 Uhr beginnt und bis zum 1.September 2019 wiederholt wird.

Schloss Augustusburg Augustusburg, 09573 + Google Karte
Augustusburg Schloss Sonderausstellung Duckomenta

Die Sonderausstellung auf Schloss Augustusburg führt auf eine außergewöhnliche Reise durch die Weltgeschichte - nämlich aus Entensicht - angefangen von der Urzeit bis hin zur jüngsten Vergangenheit. Die Kunstausstellung war schon an vielen Stationen zu bewundern und ist nun bis 1. September 2019 täglich in Augustusburg zu erleben - äußerst komisch, aber auch lehrreich – und beste Unterhaltung für die ganze Familie.

Mehr erfahren »

Sonderausstellung „Rennsportlegenden“ im Motorradmuseum

23.Mai, 9:30 - 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 9:30 Uhr beginnt und bis zum 31.Oktober 2019 wiederholt wird.

Schloss Augustusburg Augustusburg, 09573 + Google Karte

Sie sind zu echten Legenden geworden: Der in Pobershau geborene Walter Kaaden als Ingenieur bei MZ und Ewald Kluge aus Lausa bei Dresden als Rennfahrer für DKW. Beide stehen für bedeutende Phasen der Entwicklung des Zweitaktmotors im 20. Jahrhundert. Und doch sind sie nur einem Fachpublikum bekannt. Deshalb widmet ihnen das Motorradmuseum auf Schloss Augustusburg eine neue Sonderausstellung unter dem Titel „Rennsportlegenden“. Kaaden entwickelte nach 1945 Zweitaktrennmotoren für die Rennsportabteilung von MZ in Zschopau. Eine kleine Revolution dabei: Er und sein Team schafften immer wieder Leistungssteigerungen beim Zweitaktmotor, obwohl…

Mehr erfahren »

DUCKOMENTA – Große MomEnte der Geschichte

24.Mai, 9:30 - 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 9:30 Uhr beginnt und bis zum 1.September 2019 wiederholt wird.

Schloss Augustusburg Augustusburg, 09573 + Google Karte
Augustusburg Schloss Sonderausstellung Duckomenta

Die Sonderausstellung auf Schloss Augustusburg führt auf eine außergewöhnliche Reise durch die Weltgeschichte - nämlich aus Entensicht - angefangen von der Urzeit bis hin zur jüngsten Vergangenheit. Die Kunstausstellung war schon an vielen Stationen zu bewundern und ist nun bis 1. September 2019 täglich in Augustusburg zu erleben - äußerst komisch, aber auch lehrreich – und beste Unterhaltung für die ganze Familie.

Mehr erfahren »

Sonderausstellung „Rennsportlegenden“ im Motorradmuseum

24.Mai, 9:30 - 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 9:30 Uhr beginnt und bis zum 31.Oktober 2019 wiederholt wird.

Schloss Augustusburg Augustusburg, 09573 + Google Karte

Sie sind zu echten Legenden geworden: Der in Pobershau geborene Walter Kaaden als Ingenieur bei MZ und Ewald Kluge aus Lausa bei Dresden als Rennfahrer für DKW. Beide stehen für bedeutende Phasen der Entwicklung des Zweitaktmotors im 20. Jahrhundert. Und doch sind sie nur einem Fachpublikum bekannt. Deshalb widmet ihnen das Motorradmuseum auf Schloss Augustusburg eine neue Sonderausstellung unter dem Titel „Rennsportlegenden“. Kaaden entwickelte nach 1945 Zweitaktrennmotoren für die Rennsportabteilung von MZ in Zschopau. Eine kleine Revolution dabei: Er und sein Team schafften immer wieder Leistungssteigerungen beim Zweitaktmotor, obwohl…

Mehr erfahren »

Fachvortrag „100 Jahre Walter Kaaden und der MZ-Motorsport“

24.Mai, 15:30 - 18:00
Schloss Augustusburg Augustusburg, 09573 + Google Karte

Unter dem Motto „100 Jahre Walter Kaaden und der MZ-Motorsport“ laden die Referenten Bernd Uhlmann (mehrfacher Six-Days-Sieger) und Christian Steiner (MZ-Historiker) ein, um über die großen Erfolge der sechziger Jahre zu berichten. Gezeigt wird zudem ein Film über den ersten Trophy-Sieg für MZ und dem Doppelsieg auf dem Sachsenring 1963. Natürlich wird auch über Walter Kaaden gesprochen, den die beiden Referenten bestens kannten. Der Eintritt für das Motorradmuseum kostet 6,00 Euro für Erwachsene, ermäßigt 5,00 Euro. Der Fachvortrag ist im…

Mehr erfahren »

DUCKOMENTA – Große MomEnte der Geschichte

25.Mai, 9:30 - 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 9:30 Uhr beginnt und bis zum 1.September 2019 wiederholt wird.

Schloss Augustusburg Augustusburg, 09573 + Google Karte
Augustusburg Schloss Sonderausstellung Duckomenta

Die Sonderausstellung auf Schloss Augustusburg führt auf eine außergewöhnliche Reise durch die Weltgeschichte - nämlich aus Entensicht - angefangen von der Urzeit bis hin zur jüngsten Vergangenheit. Die Kunstausstellung war schon an vielen Stationen zu bewundern und ist nun bis 1. September 2019 täglich in Augustusburg zu erleben - äußerst komisch, aber auch lehrreich – und beste Unterhaltung für die ganze Familie.

Mehr erfahren »

Sonderausstellung „Rennsportlegenden“ im Motorradmuseum

25.Mai, 9:30 - 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 9:30 Uhr beginnt und bis zum 31.Oktober 2019 wiederholt wird.

Schloss Augustusburg Augustusburg, 09573 + Google Karte

Sie sind zu echten Legenden geworden: Der in Pobershau geborene Walter Kaaden als Ingenieur bei MZ und Ewald Kluge aus Lausa bei Dresden als Rennfahrer für DKW. Beide stehen für bedeutende Phasen der Entwicklung des Zweitaktmotors im 20. Jahrhundert. Und doch sind sie nur einem Fachpublikum bekannt. Deshalb widmet ihnen das Motorradmuseum auf Schloss Augustusburg eine neue Sonderausstellung unter dem Titel „Rennsportlegenden“. Kaaden entwickelte nach 1945 Zweitaktrennmotoren für die Rennsportabteilung von MZ in Zschopau. Eine kleine Revolution dabei: Er und sein Team schafften immer wieder Leistungssteigerungen beim Zweitaktmotor, obwohl…

Mehr erfahren »

DUCKOMENTA – Große MomEnte der Geschichte

26.Mai, 9:30 - 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 9:30 Uhr beginnt und bis zum 1.September 2019 wiederholt wird.

Schloss Augustusburg Augustusburg, 09573 + Google Karte
Augustusburg Schloss Sonderausstellung Duckomenta

Die Sonderausstellung auf Schloss Augustusburg führt auf eine außergewöhnliche Reise durch die Weltgeschichte - nämlich aus Entensicht - angefangen von der Urzeit bis hin zur jüngsten Vergangenheit. Die Kunstausstellung war schon an vielen Stationen zu bewundern und ist nun bis 1. September 2019 täglich in Augustusburg zu erleben - äußerst komisch, aber auch lehrreich – und beste Unterhaltung für die ganze Familie.

Mehr erfahren »

Sonderausstellung „Rennsportlegenden“ im Motorradmuseum

26.Mai, 9:30 - 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 9:30 Uhr beginnt und bis zum 31.Oktober 2019 wiederholt wird.

Schloss Augustusburg Augustusburg, 09573 + Google Karte

Sie sind zu echten Legenden geworden: Der in Pobershau geborene Walter Kaaden als Ingenieur bei MZ und Ewald Kluge aus Lausa bei Dresden als Rennfahrer für DKW. Beide stehen für bedeutende Phasen der Entwicklung des Zweitaktmotors im 20. Jahrhundert. Und doch sind sie nur einem Fachpublikum bekannt. Deshalb widmet ihnen das Motorradmuseum auf Schloss Augustusburg eine neue Sonderausstellung unter dem Titel „Rennsportlegenden“. Kaaden entwickelte nach 1945 Zweitaktrennmotoren für die Rennsportabteilung von MZ in Zschopau. Eine kleine Revolution dabei: Er und sein Team schafften immer wieder Leistungssteigerungen beim Zweitaktmotor, obwohl…

Mehr erfahren »

Öffentliche Führung durch die Sonderausstellung DUCKOMENTA

26.Mai, 11:00 - 12:00
Schloss Augustusburg Augustusburg, 09573 + Google Karte
Augustusburg Schloss Sonderausstellung Duckomenta

Erleben Sie das Enten-Universum und spannende Hintergrund-Informationen in einer unterhaltsamen Führung. Wer steckt eigentlich hinter dem ganzen Geschnatter? Und wie entstehen die einzelnen Ausstellungsstücke? Diese und viele weitere Fragen werden mit einem augenzwinkernden Blick beantwortet. Im Anschluss haben Sie noch Gelegenheit, die Sonderausstellung auf eigene Faust und in aller Ruhe zu erkunden. Der Preis beträgt 3,00 Euro pro Person zzgl. des regulären Eintritts in die Sonderausstellung von 8,00 Euro pro für Erwachsene bzw. 6,00 Euro ermäßigt. Eine Anmeldung unter Telefon:…

Mehr erfahren »

DUCKOMENTA – Große MomEnte der Geschichte

27.Mai, 9:30 - 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 9:30 Uhr beginnt und bis zum 1.September 2019 wiederholt wird.

Schloss Augustusburg Augustusburg, 09573 + Google Karte
Augustusburg Schloss Sonderausstellung Duckomenta

Die Sonderausstellung auf Schloss Augustusburg führt auf eine außergewöhnliche Reise durch die Weltgeschichte - nämlich aus Entensicht - angefangen von der Urzeit bis hin zur jüngsten Vergangenheit. Die Kunstausstellung war schon an vielen Stationen zu bewundern und ist nun bis 1. September 2019 täglich in Augustusburg zu erleben - äußerst komisch, aber auch lehrreich – und beste Unterhaltung für die ganze Familie.

Mehr erfahren »

Sonderausstellung „Rennsportlegenden“ im Motorradmuseum

27.Mai, 9:30 - 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 9:30 Uhr beginnt und bis zum 31.Oktober 2019 wiederholt wird.

Schloss Augustusburg Augustusburg, 09573 + Google Karte

Sie sind zu echten Legenden geworden: Der in Pobershau geborene Walter Kaaden als Ingenieur bei MZ und Ewald Kluge aus Lausa bei Dresden als Rennfahrer für DKW. Beide stehen für bedeutende Phasen der Entwicklung des Zweitaktmotors im 20. Jahrhundert. Und doch sind sie nur einem Fachpublikum bekannt. Deshalb widmet ihnen das Motorradmuseum auf Schloss Augustusburg eine neue Sonderausstellung unter dem Titel „Rennsportlegenden“. Kaaden entwickelte nach 1945 Zweitaktrennmotoren für die Rennsportabteilung von MZ in Zschopau. Eine kleine Revolution dabei: Er und sein Team schafften immer wieder Leistungssteigerungen beim Zweitaktmotor, obwohl…

Mehr erfahren »

DUCKOMENTA – Große MomEnte der Geschichte

28.Mai, 9:30 - 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 9:30 Uhr beginnt und bis zum 1.September 2019 wiederholt wird.

Schloss Augustusburg Augustusburg, 09573 + Google Karte
Augustusburg Schloss Sonderausstellung Duckomenta

Die Sonderausstellung auf Schloss Augustusburg führt auf eine außergewöhnliche Reise durch die Weltgeschichte - nämlich aus Entensicht - angefangen von der Urzeit bis hin zur jüngsten Vergangenheit. Die Kunstausstellung war schon an vielen Stationen zu bewundern und ist nun bis 1. September 2019 täglich in Augustusburg zu erleben - äußerst komisch, aber auch lehrreich – und beste Unterhaltung für die ganze Familie.

Mehr erfahren »

Sonderausstellung „Rennsportlegenden“ im Motorradmuseum

28.Mai, 9:30 - 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 9:30 Uhr beginnt und bis zum 31.Oktober 2019 wiederholt wird.

Schloss Augustusburg Augustusburg, 09573 + Google Karte

Sie sind zu echten Legenden geworden: Der in Pobershau geborene Walter Kaaden als Ingenieur bei MZ und Ewald Kluge aus Lausa bei Dresden als Rennfahrer für DKW. Beide stehen für bedeutende Phasen der Entwicklung des Zweitaktmotors im 20. Jahrhundert. Und doch sind sie nur einem Fachpublikum bekannt. Deshalb widmet ihnen das Motorradmuseum auf Schloss Augustusburg eine neue Sonderausstellung unter dem Titel „Rennsportlegenden“. Kaaden entwickelte nach 1945 Zweitaktrennmotoren für die Rennsportabteilung von MZ in Zschopau. Eine kleine Revolution dabei: Er und sein Team schafften immer wieder Leistungssteigerungen beim Zweitaktmotor, obwohl…

Mehr erfahren »

DUCKOMENTA – Große MomEnte der Geschichte

29.Mai, 9:30 - 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 9:30 Uhr beginnt und bis zum 1.September 2019 wiederholt wird.

Schloss Augustusburg Augustusburg, 09573 + Google Karte
Augustusburg Schloss Sonderausstellung Duckomenta

Die Sonderausstellung auf Schloss Augustusburg führt auf eine außergewöhnliche Reise durch die Weltgeschichte - nämlich aus Entensicht - angefangen von der Urzeit bis hin zur jüngsten Vergangenheit. Die Kunstausstellung war schon an vielen Stationen zu bewundern und ist nun bis 1. September 2019 täglich in Augustusburg zu erleben - äußerst komisch, aber auch lehrreich – und beste Unterhaltung für die ganze Familie.

Mehr erfahren »

Sonderausstellung „Rennsportlegenden“ im Motorradmuseum

29.Mai, 9:30 - 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 9:30 Uhr beginnt und bis zum 31.Oktober 2019 wiederholt wird.

Schloss Augustusburg Augustusburg, 09573 + Google Karte

Sie sind zu echten Legenden geworden: Der in Pobershau geborene Walter Kaaden als Ingenieur bei MZ und Ewald Kluge aus Lausa bei Dresden als Rennfahrer für DKW. Beide stehen für bedeutende Phasen der Entwicklung des Zweitaktmotors im 20. Jahrhundert. Und doch sind sie nur einem Fachpublikum bekannt. Deshalb widmet ihnen das Motorradmuseum auf Schloss Augustusburg eine neue Sonderausstellung unter dem Titel „Rennsportlegenden“. Kaaden entwickelte nach 1945 Zweitaktrennmotoren für die Rennsportabteilung von MZ in Zschopau. Eine kleine Revolution dabei: Er und sein Team schafften immer wieder Leistungssteigerungen beim Zweitaktmotor, obwohl…

Mehr erfahren »

DUCKOMENTA – Große MomEnte der Geschichte

30.Mai, 9:30 - 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 9:30 Uhr beginnt und bis zum 1.September 2019 wiederholt wird.

Schloss Augustusburg Augustusburg, 09573 + Google Karte
Augustusburg Schloss Sonderausstellung Duckomenta

Die Sonderausstellung auf Schloss Augustusburg führt auf eine außergewöhnliche Reise durch die Weltgeschichte - nämlich aus Entensicht - angefangen von der Urzeit bis hin zur jüngsten Vergangenheit. Die Kunstausstellung war schon an vielen Stationen zu bewundern und ist nun bis 1. September 2019 täglich in Augustusburg zu erleben - äußerst komisch, aber auch lehrreich – und beste Unterhaltung für die ganze Familie.

Mehr erfahren »

Sonderausstellung „Rennsportlegenden“ im Motorradmuseum

30.Mai, 9:30 - 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 9:30 Uhr beginnt und bis zum 31.Oktober 2019 wiederholt wird.

Schloss Augustusburg Augustusburg, 09573 + Google Karte

Sie sind zu echten Legenden geworden: Der in Pobershau geborene Walter Kaaden als Ingenieur bei MZ und Ewald Kluge aus Lausa bei Dresden als Rennfahrer für DKW. Beide stehen für bedeutende Phasen der Entwicklung des Zweitaktmotors im 20. Jahrhundert. Und doch sind sie nur einem Fachpublikum bekannt. Deshalb widmet ihnen das Motorradmuseum auf Schloss Augustusburg eine neue Sonderausstellung unter dem Titel „Rennsportlegenden“. Kaaden entwickelte nach 1945 Zweitaktrennmotoren für die Rennsportabteilung von MZ in Zschopau. Eine kleine Revolution dabei: Er und sein Team schafften immer wieder Leistungssteigerungen beim Zweitaktmotor, obwohl…

Mehr erfahren »

DUCKOMENTA – Große MomEnte der Geschichte

31.Mai, 9:30 - 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 9:30 Uhr beginnt und bis zum 1.September 2019 wiederholt wird.

Schloss Augustusburg Augustusburg, 09573 + Google Karte
Augustusburg Schloss Sonderausstellung Duckomenta

Die Sonderausstellung auf Schloss Augustusburg führt auf eine außergewöhnliche Reise durch die Weltgeschichte - nämlich aus Entensicht - angefangen von der Urzeit bis hin zur jüngsten Vergangenheit. Die Kunstausstellung war schon an vielen Stationen zu bewundern und ist nun bis 1. September 2019 täglich in Augustusburg zu erleben - äußerst komisch, aber auch lehrreich – und beste Unterhaltung für die ganze Familie.

Mehr erfahren »

Sonderausstellung „Rennsportlegenden“ im Motorradmuseum

31.Mai, 9:30 - 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 9:30 Uhr beginnt und bis zum 31.Oktober 2019 wiederholt wird.

Schloss Augustusburg Augustusburg, 09573 + Google Karte

Sie sind zu echten Legenden geworden: Der in Pobershau geborene Walter Kaaden als Ingenieur bei MZ und Ewald Kluge aus Lausa bei Dresden als Rennfahrer für DKW. Beide stehen für bedeutende Phasen der Entwicklung des Zweitaktmotors im 20. Jahrhundert. Und doch sind sie nur einem Fachpublikum bekannt. Deshalb widmet ihnen das Motorradmuseum auf Schloss Augustusburg eine neue Sonderausstellung unter dem Titel „Rennsportlegenden“. Kaaden entwickelte nach 1945 Zweitaktrennmotoren für die Rennsportabteilung von MZ in Zschopau. Eine kleine Revolution dabei: Er und sein Team schafften immer wieder Leistungssteigerungen beim Zweitaktmotor, obwohl…

Mehr erfahren »

Juni 2019

DUCKOMENTA – Große MomEnte der Geschichte

1.Juni, 9:30 - 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 9:30 Uhr beginnt und bis zum 1.September 2019 wiederholt wird.

Schloss Augustusburg Augustusburg, 09573 + Google Karte
Augustusburg Schloss Sonderausstellung Duckomenta

Die Sonderausstellung auf Schloss Augustusburg führt auf eine außergewöhnliche Reise durch die Weltgeschichte - nämlich aus Entensicht - angefangen von der Urzeit bis hin zur jüngsten Vergangenheit. Die Kunstausstellung war schon an vielen Stationen zu bewundern und ist nun bis 1. September 2019 täglich in Augustusburg zu erleben - äußerst komisch, aber auch lehrreich – und beste Unterhaltung für die ganze Familie.

Mehr erfahren »

Sonderausstellung „Rennsportlegenden“ im Motorradmuseum

1.Juni, 9:30 - 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 9:30 Uhr beginnt und bis zum 31.Oktober 2019 wiederholt wird.

Schloss Augustusburg Augustusburg, 09573 + Google Karte

Sie sind zu echten Legenden geworden: Der in Pobershau geborene Walter Kaaden als Ingenieur bei MZ und Ewald Kluge aus Lausa bei Dresden als Rennfahrer für DKW. Beide stehen für bedeutende Phasen der Entwicklung des Zweitaktmotors im 20. Jahrhundert. Und doch sind sie nur einem Fachpublikum bekannt. Deshalb widmet ihnen das Motorradmuseum auf Schloss Augustusburg eine neue Sonderausstellung unter dem Titel „Rennsportlegenden“. Kaaden entwickelte nach 1945 Zweitaktrennmotoren für die Rennsportabteilung von MZ in Zschopau. Eine kleine Revolution dabei: Er und sein Team schafften immer wieder Leistungssteigerungen beim Zweitaktmotor, obwohl…

Mehr erfahren »

Kindertag – Familienführungen auf Schloss Augustusburg

1.Juni, 11:00 - 12:00
Schloss Augustusburg Augustusburg, 09573 + Google Karte

Bei den Familienführungen für Groß und Klein zum Kindertag erleben Sie die Schlossgeschichte hautnah mit spannenden Geschichten und aufregenden Orten. Der Preis beträgt 6,00 Euro für Erwachsene und 5,00 Euro ermäßigt. Weitere Informationen und Anmeldung unter Telefon: 037291-3800 oder per E-Mail an service@die-sehenswerten-drei.de.

Mehr erfahren »

Kindertag – Familienführungen auf Schloss Augustusburg

1.Juni, 13:00 - 14:00
Schloss Augustusburg Augustusburg, 09573 + Google Karte

Bei den Familienführungen für Groß und Klein zum Kindertag erleben Sie die Schlossgeschichte hautnah mit spannenden Geschichten und aufregenden Orten. Der Preis beträgt 6,00 Euro für Erwachsene und 5,00 Euro ermäßigt. Weitere Informationen und Anmeldung unter Telefon: 037291-3800 oder per E-Mail an service@die-sehenswerten-drei.de.

Mehr erfahren »

Kindertag – Familienführungen auf Schloss Augustusburg

1.Juni, 16:00 - 17:00
Schloss Augustusburg Augustusburg, 09573 + Google Karte

Bei den Familienführungen für Groß und Klein zum Kindertag erleben Sie die Schlossgeschichte hautnah mit spannenden Geschichten und aufregenden Orten. Der Preis beträgt 6,00 Euro für Erwachsene und 5,00 Euro ermäßigt. Weitere Informationen und Anmeldung unter Telefon: 037291-3800 oder per E-Mail an service@die-sehenswerten-drei.de.

Mehr erfahren »

Sonderführung: Time Warp – Die total verrückte Renaissance-Challenge

1.Juni, 17:00 - 18:30
Schloss Augustusburg Augustusburg, 09573 + Google Karte
Augsutusburg Klassenfahrt Zeitreise

Mit der „Zeitmaschine“ machen Sie einen Time Warp zurück in die Renaissance. In einer Gruppe zeitreisender Abenteurer sind Herausforderungen zu meistern, die für damalige Zeitgenossen Alltag waren. Es erwartet Sie eine Erlebnisreise mit den Renaissance-Guides in die verborgenen Räume von Schloss Augustusburg, ein XXL-Mitmach-Gemälde in 3D mit Original-Kostümen für Sie, die Illusion einer Festtafel wie zu Kurfürst Augusts Zeiten sowie eine einzigartige multimediale Licht- und Toninszenierung mit tollen Spezialeffekten. Eine Anmeldung unter Telefon: 037291-3800 ist notwendig. Der Preis beträgt 12,00…

Mehr erfahren »

DUCKOMENTA – Große MomEnte der Geschichte

2.Juni, 9:30 - 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 9:30 Uhr beginnt und bis zum 1.September 2019 wiederholt wird.

Schloss Augustusburg Augustusburg, 09573 + Google Karte
Augustusburg Schloss Sonderausstellung Duckomenta

Die Sonderausstellung auf Schloss Augustusburg führt auf eine außergewöhnliche Reise durch die Weltgeschichte - nämlich aus Entensicht - angefangen von der Urzeit bis hin zur jüngsten Vergangenheit. Die Kunstausstellung war schon an vielen Stationen zu bewundern und ist nun bis 1. September 2019 täglich in Augustusburg zu erleben - äußerst komisch, aber auch lehrreich – und beste Unterhaltung für die ganze Familie.

Mehr erfahren »

Sonderausstellung „Rennsportlegenden“ im Motorradmuseum

2.Juni, 9:30 - 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 9:30 Uhr beginnt und bis zum 31.Oktober 2019 wiederholt wird.

Schloss Augustusburg Augustusburg, 09573 + Google Karte

Sie sind zu echten Legenden geworden: Der in Pobershau geborene Walter Kaaden als Ingenieur bei MZ und Ewald Kluge aus Lausa bei Dresden als Rennfahrer für DKW. Beide stehen für bedeutende Phasen der Entwicklung des Zweitaktmotors im 20. Jahrhundert. Und doch sind sie nur einem Fachpublikum bekannt. Deshalb widmet ihnen das Motorradmuseum auf Schloss Augustusburg eine neue Sonderausstellung unter dem Titel „Rennsportlegenden“. Kaaden entwickelte nach 1945 Zweitaktrennmotoren für die Rennsportabteilung von MZ in Zschopau. Eine kleine Revolution dabei: Er und sein Team schafften immer wieder Leistungssteigerungen beim Zweitaktmotor, obwohl…

Mehr erfahren »

DUCKOMENTA – Große MomEnte der Geschichte

3.Juni, 9:30 - 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 9:30 Uhr beginnt und bis zum 1.September 2019 wiederholt wird.

Schloss Augustusburg Augustusburg, 09573 + Google Karte
Augustusburg Schloss Sonderausstellung Duckomenta

Die Sonderausstellung auf Schloss Augustusburg führt auf eine außergewöhnliche Reise durch die Weltgeschichte - nämlich aus Entensicht - angefangen von der Urzeit bis hin zur jüngsten Vergangenheit. Die Kunstausstellung war schon an vielen Stationen zu bewundern und ist nun bis 1. September 2019 täglich in Augustusburg zu erleben - äußerst komisch, aber auch lehrreich – und beste Unterhaltung für die ganze Familie.

Mehr erfahren »

Sonderausstellung „Rennsportlegenden“ im Motorradmuseum

3.Juni, 9:30 - 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 9:30 Uhr beginnt und bis zum 31.Oktober 2019 wiederholt wird.

Schloss Augustusburg Augustusburg, 09573 + Google Karte

Sie sind zu echten Legenden geworden: Der in Pobershau geborene Walter Kaaden als Ingenieur bei MZ und Ewald Kluge aus Lausa bei Dresden als Rennfahrer für DKW. Beide stehen für bedeutende Phasen der Entwicklung des Zweitaktmotors im 20. Jahrhundert. Und doch sind sie nur einem Fachpublikum bekannt. Deshalb widmet ihnen das Motorradmuseum auf Schloss Augustusburg eine neue Sonderausstellung unter dem Titel „Rennsportlegenden“. Kaaden entwickelte nach 1945 Zweitaktrennmotoren für die Rennsportabteilung von MZ in Zschopau. Eine kleine Revolution dabei: Er und sein Team schafften immer wieder Leistungssteigerungen beim Zweitaktmotor, obwohl…

Mehr erfahren »

DUCKOMENTA – Große MomEnte der Geschichte

4.Juni, 9:30 - 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 9:30 Uhr beginnt und bis zum 1.September 2019 wiederholt wird.

Schloss Augustusburg Augustusburg, 09573 + Google Karte
Augustusburg Schloss Sonderausstellung Duckomenta

Die Sonderausstellung auf Schloss Augustusburg führt auf eine außergewöhnliche Reise durch die Weltgeschichte - nämlich aus Entensicht - angefangen von der Urzeit bis hin zur jüngsten Vergangenheit. Die Kunstausstellung war schon an vielen Stationen zu bewundern und ist nun bis 1. September 2019 täglich in Augustusburg zu erleben - äußerst komisch, aber auch lehrreich – und beste Unterhaltung für die ganze Familie.

Mehr erfahren »

Sonderausstellung „Rennsportlegenden“ im Motorradmuseum

4.Juni, 9:30 - 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 9:30 Uhr beginnt und bis zum 31.Oktober 2019 wiederholt wird.

Schloss Augustusburg Augustusburg, 09573 + Google Karte

Sie sind zu echten Legenden geworden: Der in Pobershau geborene Walter Kaaden als Ingenieur bei MZ und Ewald Kluge aus Lausa bei Dresden als Rennfahrer für DKW. Beide stehen für bedeutende Phasen der Entwicklung des Zweitaktmotors im 20. Jahrhundert. Und doch sind sie nur einem Fachpublikum bekannt. Deshalb widmet ihnen das Motorradmuseum auf Schloss Augustusburg eine neue Sonderausstellung unter dem Titel „Rennsportlegenden“. Kaaden entwickelte nach 1945 Zweitaktrennmotoren für die Rennsportabteilung von MZ in Zschopau. Eine kleine Revolution dabei: Er und sein Team schafften immer wieder Leistungssteigerungen beim Zweitaktmotor, obwohl…

Mehr erfahren »

DUCKOMENTA – Große MomEnte der Geschichte

5.Juni, 9:30 - 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 9:30 Uhr beginnt und bis zum 1.September 2019 wiederholt wird.

Schloss Augustusburg Augustusburg, 09573 + Google Karte
Augustusburg Schloss Sonderausstellung Duckomenta

Die Sonderausstellung auf Schloss Augustusburg führt auf eine außergewöhnliche Reise durch die Weltgeschichte - nämlich aus Entensicht - angefangen von der Urzeit bis hin zur jüngsten Vergangenheit. Die Kunstausstellung war schon an vielen Stationen zu bewundern und ist nun bis 1. September 2019 täglich in Augustusburg zu erleben - äußerst komisch, aber auch lehrreich – und beste Unterhaltung für die ganze Familie.

Mehr erfahren »

Sonderausstellung „Rennsportlegenden“ im Motorradmuseum

5.Juni, 9:30 - 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 9:30 Uhr beginnt und bis zum 31.Oktober 2019 wiederholt wird.

Schloss Augustusburg Augustusburg, 09573 + Google Karte

Sie sind zu echten Legenden geworden: Der in Pobershau geborene Walter Kaaden als Ingenieur bei MZ und Ewald Kluge aus Lausa bei Dresden als Rennfahrer für DKW. Beide stehen für bedeutende Phasen der Entwicklung des Zweitaktmotors im 20. Jahrhundert. Und doch sind sie nur einem Fachpublikum bekannt. Deshalb widmet ihnen das Motorradmuseum auf Schloss Augustusburg eine neue Sonderausstellung unter dem Titel „Rennsportlegenden“. Kaaden entwickelte nach 1945 Zweitaktrennmotoren für die Rennsportabteilung von MZ in Zschopau. Eine kleine Revolution dabei: Er und sein Team schafften immer wieder Leistungssteigerungen beim Zweitaktmotor, obwohl…

Mehr erfahren »

DUCKOMENTA – Große MomEnte der Geschichte

6.Juni, 9:30 - 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 9:30 Uhr beginnt und bis zum 1.September 2019 wiederholt wird.

Schloss Augustusburg Augustusburg, 09573 + Google Karte
Augustusburg Schloss Sonderausstellung Duckomenta

Die Sonderausstellung auf Schloss Augustusburg führt auf eine außergewöhnliche Reise durch die Weltgeschichte - nämlich aus Entensicht - angefangen von der Urzeit bis hin zur jüngsten Vergangenheit. Die Kunstausstellung war schon an vielen Stationen zu bewundern und ist nun bis 1. September 2019 täglich in Augustusburg zu erleben - äußerst komisch, aber auch lehrreich – und beste Unterhaltung für die ganze Familie.

Mehr erfahren »

Sonderausstellung „Rennsportlegenden“ im Motorradmuseum

6.Juni, 9:30 - 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 9:30 Uhr beginnt und bis zum 31.Oktober 2019 wiederholt wird.

Schloss Augustusburg Augustusburg, 09573 + Google Karte

Sie sind zu echten Legenden geworden: Der in Pobershau geborene Walter Kaaden als Ingenieur bei MZ und Ewald Kluge aus Lausa bei Dresden als Rennfahrer für DKW. Beide stehen für bedeutende Phasen der Entwicklung des Zweitaktmotors im 20. Jahrhundert. Und doch sind sie nur einem Fachpublikum bekannt. Deshalb widmet ihnen das Motorradmuseum auf Schloss Augustusburg eine neue Sonderausstellung unter dem Titel „Rennsportlegenden“. Kaaden entwickelte nach 1945 Zweitaktrennmotoren für die Rennsportabteilung von MZ in Zschopau. Eine kleine Revolution dabei: Er und sein Team schafften immer wieder Leistungssteigerungen beim Zweitaktmotor, obwohl…

Mehr erfahren »

DUCKOMENTA – Große MomEnte der Geschichte

7.Juni, 9:30 - 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 9:30 Uhr beginnt und bis zum 1.September 2019 wiederholt wird.

Schloss Augustusburg Augustusburg, 09573 + Google Karte
Augustusburg Schloss Sonderausstellung Duckomenta

Die Sonderausstellung auf Schloss Augustusburg führt auf eine außergewöhnliche Reise durch die Weltgeschichte - nämlich aus Entensicht - angefangen von der Urzeit bis hin zur jüngsten Vergangenheit. Die Kunstausstellung war schon an vielen Stationen zu bewundern und ist nun bis 1. September 2019 täglich in Augustusburg zu erleben - äußerst komisch, aber auch lehrreich – und beste Unterhaltung für die ganze Familie.

Mehr erfahren »

Sonderausstellung „Rennsportlegenden“ im Motorradmuseum

7.Juni, 9:30 - 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 9:30 Uhr beginnt und bis zum 31.Oktober 2019 wiederholt wird.

Schloss Augustusburg Augustusburg, 09573 + Google Karte

Sie sind zu echten Legenden geworden: Der in Pobershau geborene Walter Kaaden als Ingenieur bei MZ und Ewald Kluge aus Lausa bei Dresden als Rennfahrer für DKW. Beide stehen für bedeutende Phasen der Entwicklung des Zweitaktmotors im 20. Jahrhundert. Und doch sind sie nur einem Fachpublikum bekannt. Deshalb widmet ihnen das Motorradmuseum auf Schloss Augustusburg eine neue Sonderausstellung unter dem Titel „Rennsportlegenden“. Kaaden entwickelte nach 1945 Zweitaktrennmotoren für die Rennsportabteilung von MZ in Zschopau. Eine kleine Revolution dabei: Er und sein Team schafften immer wieder Leistungssteigerungen beim Zweitaktmotor, obwohl…

Mehr erfahren »

DUCKOMENTA – Große MomEnte der Geschichte

8.Juni, 9:30 - 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 9:30 Uhr beginnt und bis zum 1.September 2019 wiederholt wird.

Schloss Augustusburg Augustusburg, 09573 + Google Karte
Augustusburg Schloss Sonderausstellung Duckomenta

Die Sonderausstellung auf Schloss Augustusburg führt auf eine außergewöhnliche Reise durch die Weltgeschichte - nämlich aus Entensicht - angefangen von der Urzeit bis hin zur jüngsten Vergangenheit. Die Kunstausstellung war schon an vielen Stationen zu bewundern und ist nun bis 1. September 2019 täglich in Augustusburg zu erleben - äußerst komisch, aber auch lehrreich – und beste Unterhaltung für die ganze Familie.

Mehr erfahren »

Sonderausstellung „Rennsportlegenden“ im Motorradmuseum

8.Juni, 9:30 - 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 9:30 Uhr beginnt und bis zum 31.Oktober 2019 wiederholt wird.

Schloss Augustusburg Augustusburg, 09573 + Google Karte

Sie sind zu echten Legenden geworden: Der in Pobershau geborene Walter Kaaden als Ingenieur bei MZ und Ewald Kluge aus Lausa bei Dresden als Rennfahrer für DKW. Beide stehen für bedeutende Phasen der Entwicklung des Zweitaktmotors im 20. Jahrhundert. Und doch sind sie nur einem Fachpublikum bekannt. Deshalb widmet ihnen das Motorradmuseum auf Schloss Augustusburg eine neue Sonderausstellung unter dem Titel „Rennsportlegenden“. Kaaden entwickelte nach 1945 Zweitaktrennmotoren für die Rennsportabteilung von MZ in Zschopau. Eine kleine Revolution dabei: Er und sein Team schafften immer wieder Leistungssteigerungen beim Zweitaktmotor, obwohl…

Mehr erfahren »

DUCKOMENTA – Große MomEnte der Geschichte

9.Juni, 9:30 - 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 9:30 Uhr beginnt und bis zum 1.September 2019 wiederholt wird.

Schloss Augustusburg Augustusburg, 09573 + Google Karte
Augustusburg Schloss Sonderausstellung Duckomenta

Die Sonderausstellung auf Schloss Augustusburg führt auf eine außergewöhnliche Reise durch die Weltgeschichte - nämlich aus Entensicht - angefangen von der Urzeit bis hin zur jüngsten Vergangenheit. Die Kunstausstellung war schon an vielen Stationen zu bewundern und ist nun bis 1. September 2019 täglich in Augustusburg zu erleben - äußerst komisch, aber auch lehrreich – und beste Unterhaltung für die ganze Familie.

Mehr erfahren »

Sonderausstellung „Rennsportlegenden“ im Motorradmuseum

9.Juni, 9:30 - 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 9:30 Uhr beginnt und bis zum 31.Oktober 2019 wiederholt wird.

Schloss Augustusburg Augustusburg, 09573 + Google Karte

Sie sind zu echten Legenden geworden: Der in Pobershau geborene Walter Kaaden als Ingenieur bei MZ und Ewald Kluge aus Lausa bei Dresden als Rennfahrer für DKW. Beide stehen für bedeutende Phasen der Entwicklung des Zweitaktmotors im 20. Jahrhundert. Und doch sind sie nur einem Fachpublikum bekannt. Deshalb widmet ihnen das Motorradmuseum auf Schloss Augustusburg eine neue Sonderausstellung unter dem Titel „Rennsportlegenden“. Kaaden entwickelte nach 1945 Zweitaktrennmotoren für die Rennsportabteilung von MZ in Zschopau. Eine kleine Revolution dabei: Er und sein Team schafften immer wieder Leistungssteigerungen beim Zweitaktmotor, obwohl…

Mehr erfahren »

DUCKOMENTA – Große MomEnte der Geschichte

10.Juni, 9:30 - 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 9:30 Uhr beginnt und bis zum 1.September 2019 wiederholt wird.

Schloss Augustusburg Augustusburg, 09573 + Google Karte
Augustusburg Schloss Sonderausstellung Duckomenta

Die Sonderausstellung auf Schloss Augustusburg führt auf eine außergewöhnliche Reise durch die Weltgeschichte - nämlich aus Entensicht - angefangen von der Urzeit bis hin zur jüngsten Vergangenheit. Die Kunstausstellung war schon an vielen Stationen zu bewundern und ist nun bis 1. September 2019 täglich in Augustusburg zu erleben - äußerst komisch, aber auch lehrreich – und beste Unterhaltung für die ganze Familie.

Mehr erfahren »

Sonderausstellung „Rennsportlegenden“ im Motorradmuseum

10.Juni, 9:30 - 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 9:30 Uhr beginnt und bis zum 31.Oktober 2019 wiederholt wird.

Schloss Augustusburg Augustusburg, 09573 + Google Karte

Sie sind zu echten Legenden geworden: Der in Pobershau geborene Walter Kaaden als Ingenieur bei MZ und Ewald Kluge aus Lausa bei Dresden als Rennfahrer für DKW. Beide stehen für bedeutende Phasen der Entwicklung des Zweitaktmotors im 20. Jahrhundert. Und doch sind sie nur einem Fachpublikum bekannt. Deshalb widmet ihnen das Motorradmuseum auf Schloss Augustusburg eine neue Sonderausstellung unter dem Titel „Rennsportlegenden“. Kaaden entwickelte nach 1945 Zweitaktrennmotoren für die Rennsportabteilung von MZ in Zschopau. Eine kleine Revolution dabei: Er und sein Team schafften immer wieder Leistungssteigerungen beim Zweitaktmotor, obwohl…

Mehr erfahren »

DUCKOMENTA – Große MomEnte der Geschichte

11.Juni, 9:30 - 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 9:30 Uhr beginnt und bis zum 1.September 2019 wiederholt wird.

Schloss Augustusburg Augustusburg, 09573 + Google Karte
Augustusburg Schloss Sonderausstellung Duckomenta

Die Sonderausstellung auf Schloss Augustusburg führt auf eine außergewöhnliche Reise durch die Weltgeschichte - nämlich aus Entensicht - angefangen von der Urzeit bis hin zur jüngsten Vergangenheit. Die Kunstausstellung war schon an vielen Stationen zu bewundern und ist nun bis 1. September 2019 täglich in Augustusburg zu erleben - äußerst komisch, aber auch lehrreich – und beste Unterhaltung für die ganze Familie.

Mehr erfahren »

Sonderausstellung „Rennsportlegenden“ im Motorradmuseum

11.Juni, 9:30 - 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 9:30 Uhr beginnt und bis zum 31.Oktober 2019 wiederholt wird.

Schloss Augustusburg Augustusburg, 09573 + Google Karte

Sie sind zu echten Legenden geworden: Der in Pobershau geborene Walter Kaaden als Ingenieur bei MZ und Ewald Kluge aus Lausa bei Dresden als Rennfahrer für DKW. Beide stehen für bedeutende Phasen der Entwicklung des Zweitaktmotors im 20. Jahrhundert. Und doch sind sie nur einem Fachpublikum bekannt. Deshalb widmet ihnen das Motorradmuseum auf Schloss Augustusburg eine neue Sonderausstellung unter dem Titel „Rennsportlegenden“. Kaaden entwickelte nach 1945 Zweitaktrennmotoren für die Rennsportabteilung von MZ in Zschopau. Eine kleine Revolution dabei: Er und sein Team schafften immer wieder Leistungssteigerungen beim Zweitaktmotor, obwohl…

Mehr erfahren »

DUCKOMENTA – Große MomEnte der Geschichte

12.Juni, 9:30 - 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 9:30 Uhr beginnt und bis zum 1.September 2019 wiederholt wird.

Schloss Augustusburg Augustusburg, 09573 + Google Karte
Augustusburg Schloss Sonderausstellung Duckomenta

Die Sonderausstellung auf Schloss Augustusburg führt auf eine außergewöhnliche Reise durch die Weltgeschichte - nämlich aus Entensicht - angefangen von der Urzeit bis hin zur jüngsten Vergangenheit. Die Kunstausstellung war schon an vielen Stationen zu bewundern und ist nun bis 1. September 2019 täglich in Augustusburg zu erleben - äußerst komisch, aber auch lehrreich – und beste Unterhaltung für die ganze Familie.

Mehr erfahren »

Sonderausstellung „Rennsportlegenden“ im Motorradmuseum

12.Juni, 9:30 - 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 9:30 Uhr beginnt und bis zum 31.Oktober 2019 wiederholt wird.

Schloss Augustusburg Augustusburg, 09573 + Google Karte

Sie sind zu echten Legenden geworden: Der in Pobershau geborene Walter Kaaden als Ingenieur bei MZ und Ewald Kluge aus Lausa bei Dresden als Rennfahrer für DKW. Beide stehen für bedeutende Phasen der Entwicklung des Zweitaktmotors im 20. Jahrhundert. Und doch sind sie nur einem Fachpublikum bekannt. Deshalb widmet ihnen das Motorradmuseum auf Schloss Augustusburg eine neue Sonderausstellung unter dem Titel „Rennsportlegenden“. Kaaden entwickelte nach 1945 Zweitaktrennmotoren für die Rennsportabteilung von MZ in Zschopau. Eine kleine Revolution dabei: Er und sein Team schafften immer wieder Leistungssteigerungen beim Zweitaktmotor, obwohl…

Mehr erfahren »

DUCKOMENTA – Große MomEnte der Geschichte

13.Juni, 9:30 - 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 9:30 Uhr beginnt und bis zum 1.September 2019 wiederholt wird.

Schloss Augustusburg Augustusburg, 09573 + Google Karte
Augustusburg Schloss Sonderausstellung Duckomenta

Die Sonderausstellung auf Schloss Augustusburg führt auf eine außergewöhnliche Reise durch die Weltgeschichte - nämlich aus Entensicht - angefangen von der Urzeit bis hin zur jüngsten Vergangenheit. Die Kunstausstellung war schon an vielen Stationen zu bewundern und ist nun bis 1. September 2019 täglich in Augustusburg zu erleben - äußerst komisch, aber auch lehrreich – und beste Unterhaltung für die ganze Familie.

Mehr erfahren »

Sonderausstellung „Rennsportlegenden“ im Motorradmuseum

13.Juni, 9:30 - 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 9:30 Uhr beginnt und bis zum 31.Oktober 2019 wiederholt wird.

Schloss Augustusburg Augustusburg, 09573 + Google Karte

Sie sind zu echten Legenden geworden: Der in Pobershau geborene Walter Kaaden als Ingenieur bei MZ und Ewald Kluge aus Lausa bei Dresden als Rennfahrer für DKW. Beide stehen für bedeutende Phasen der Entwicklung des Zweitaktmotors im 20. Jahrhundert. Und doch sind sie nur einem Fachpublikum bekannt. Deshalb widmet ihnen das Motorradmuseum auf Schloss Augustusburg eine neue Sonderausstellung unter dem Titel „Rennsportlegenden“. Kaaden entwickelte nach 1945 Zweitaktrennmotoren für die Rennsportabteilung von MZ in Zschopau. Eine kleine Revolution dabei: Er und sein Team schafften immer wieder Leistungssteigerungen beim Zweitaktmotor, obwohl…

Mehr erfahren »

DUCKOMENTA – Große MomEnte der Geschichte

14.Juni, 9:30 - 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 9:30 Uhr beginnt und bis zum 1.September 2019 wiederholt wird.

Schloss Augustusburg Augustusburg, 09573 + Google Karte
Augustusburg Schloss Sonderausstellung Duckomenta

Die Sonderausstellung auf Schloss Augustusburg führt auf eine außergewöhnliche Reise durch die Weltgeschichte - nämlich aus Entensicht - angefangen von der Urzeit bis hin zur jüngsten Vergangenheit. Die Kunstausstellung war schon an vielen Stationen zu bewundern und ist nun bis 1. September 2019 täglich in Augustusburg zu erleben - äußerst komisch, aber auch lehrreich – und beste Unterhaltung für die ganze Familie.

Mehr erfahren »

Sonderausstellung „Rennsportlegenden“ im Motorradmuseum

14.Juni, 9:30 - 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 9:30 Uhr beginnt und bis zum 31.Oktober 2019 wiederholt wird.

Schloss Augustusburg Augustusburg, 09573 + Google Karte

Sie sind zu echten Legenden geworden: Der in Pobershau geborene Walter Kaaden als Ingenieur bei MZ und Ewald Kluge aus Lausa bei Dresden als Rennfahrer für DKW. Beide stehen für bedeutende Phasen der Entwicklung des Zweitaktmotors im 20. Jahrhundert. Und doch sind sie nur einem Fachpublikum bekannt. Deshalb widmet ihnen das Motorradmuseum auf Schloss Augustusburg eine neue Sonderausstellung unter dem Titel „Rennsportlegenden“. Kaaden entwickelte nach 1945 Zweitaktrennmotoren für die Rennsportabteilung von MZ in Zschopau. Eine kleine Revolution dabei: Er und sein Team schafften immer wieder Leistungssteigerungen beim Zweitaktmotor, obwohl…

Mehr erfahren »

DUCKOMENTA – Große MomEnte der Geschichte

15.Juni, 9:30 - 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 9:30 Uhr beginnt und bis zum 1.September 2019 wiederholt wird.

Schloss Augustusburg Augustusburg, 09573 + Google Karte
Augustusburg Schloss Sonderausstellung Duckomenta

Die Sonderausstellung auf Schloss Augustusburg führt auf eine außergewöhnliche Reise durch die Weltgeschichte - nämlich aus Entensicht - angefangen von der Urzeit bis hin zur jüngsten Vergangenheit. Die Kunstausstellung war schon an vielen Stationen zu bewundern und ist nun bis 1. September 2019 täglich in Augustusburg zu erleben - äußerst komisch, aber auch lehrreich – und beste Unterhaltung für die ganze Familie.

Mehr erfahren »

Sonderausstellung „Rennsportlegenden“ im Motorradmuseum

15.Juni, 9:30 - 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 9:30 Uhr beginnt und bis zum 31.Oktober 2019 wiederholt wird.

Schloss Augustusburg Augustusburg, 09573 + Google Karte

Sie sind zu echten Legenden geworden: Der in Pobershau geborene Walter Kaaden als Ingenieur bei MZ und Ewald Kluge aus Lausa bei Dresden als Rennfahrer für DKW. Beide stehen für bedeutende Phasen der Entwicklung des Zweitaktmotors im 20. Jahrhundert. Und doch sind sie nur einem Fachpublikum bekannt. Deshalb widmet ihnen das Motorradmuseum auf Schloss Augustusburg eine neue Sonderausstellung unter dem Titel „Rennsportlegenden“. Kaaden entwickelte nach 1945 Zweitaktrennmotoren für die Rennsportabteilung von MZ in Zschopau. Eine kleine Revolution dabei: Er und sein Team schafften immer wieder Leistungssteigerungen beim Zweitaktmotor, obwohl…

Mehr erfahren »

Sonderführung: Ein feste Burg ist unser Gott …

15.Juni, 17:00 - 18:30
Schloss Augustusburg Augustusburg, 09573 + Google Karte

Die kunst- und kulturhistorische Führung "Ein feste Burg ist unser Gott..." erläutert den Einfluss Luthers auf Bau und Kunst der Schlosskirche auf Schloss Augustusburg, das Wirken und die religionspolitische Haltung des sächsischen Kurfürsten und ordnet die Augustusburger Cranachwerke in das gesamtkünstlerische Schaffen Lucas Cranach d. J. ein - inklusive einem Orgelkonzert mit Werken aus der Reformationszeit. Der Preis beträgt 12,00 Euro für Erwachsene, ermäßigt 9,00 Euro. Eine Anmeldung unter Telefon: 037291-3800 oder per E-Mail an: service@die-sehenswerten-drei.de ist notwendig.

Mehr erfahren »

DUCKOMENTA – Große MomEnte der Geschichte

16.Juni, 9:30 - 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 9:30 Uhr beginnt und bis zum 1.September 2019 wiederholt wird.

Schloss Augustusburg Augustusburg, 09573 + Google Karte
Augustusburg Schloss Sonderausstellung Duckomenta

Die Sonderausstellung auf Schloss Augustusburg führt auf eine außergewöhnliche Reise durch die Weltgeschichte - nämlich aus Entensicht - angefangen von der Urzeit bis hin zur jüngsten Vergangenheit. Die Kunstausstellung war schon an vielen Stationen zu bewundern und ist nun bis 1. September 2019 täglich in Augustusburg zu erleben - äußerst komisch, aber auch lehrreich – und beste Unterhaltung für die ganze Familie.

Mehr erfahren »

Sonderausstellung „Rennsportlegenden“ im Motorradmuseum

16.Juni, 9:30 - 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 9:30 Uhr beginnt und bis zum 31.Oktober 2019 wiederholt wird.

Schloss Augustusburg Augustusburg, 09573 + Google Karte

Sie sind zu echten Legenden geworden: Der in Pobershau geborene Walter Kaaden als Ingenieur bei MZ und Ewald Kluge aus Lausa bei Dresden als Rennfahrer für DKW. Beide stehen für bedeutende Phasen der Entwicklung des Zweitaktmotors im 20. Jahrhundert. Und doch sind sie nur einem Fachpublikum bekannt. Deshalb widmet ihnen das Motorradmuseum auf Schloss Augustusburg eine neue Sonderausstellung unter dem Titel „Rennsportlegenden“. Kaaden entwickelte nach 1945 Zweitaktrennmotoren für die Rennsportabteilung von MZ in Zschopau. Eine kleine Revolution dabei: Er und sein Team schafften immer wieder Leistungssteigerungen beim Zweitaktmotor, obwohl…

Mehr erfahren »

DUCKOMENTA – Große MomEnte der Geschichte

17.Juni, 9:30 - 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 9:30 Uhr beginnt und bis zum 1.September 2019 wiederholt wird.

Schloss Augustusburg Augustusburg, 09573 + Google Karte
Augustusburg Schloss Sonderausstellung Duckomenta

Die Sonderausstellung auf Schloss Augustusburg führt auf eine außergewöhnliche Reise durch die Weltgeschichte - nämlich aus Entensicht - angefangen von der Urzeit bis hin zur jüngsten Vergangenheit. Die Kunstausstellung war schon an vielen Stationen zu bewundern und ist nun bis 1. September 2019 täglich in Augustusburg zu erleben - äußerst komisch, aber auch lehrreich – und beste Unterhaltung für die ganze Familie.

Mehr erfahren »

Sonderausstellung „Rennsportlegenden“ im Motorradmuseum

17.Juni, 9:30 - 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 9:30 Uhr beginnt und bis zum 31.Oktober 2019 wiederholt wird.

Schloss Augustusburg Augustusburg, 09573 + Google Karte

Sie sind zu echten Legenden geworden: Der in Pobershau geborene Walter Kaaden als Ingenieur bei MZ und Ewald Kluge aus Lausa bei Dresden als Rennfahrer für DKW. Beide stehen für bedeutende Phasen der Entwicklung des Zweitaktmotors im 20. Jahrhundert. Und doch sind sie nur einem Fachpublikum bekannt. Deshalb widmet ihnen das Motorradmuseum auf Schloss Augustusburg eine neue Sonderausstellung unter dem Titel „Rennsportlegenden“. Kaaden entwickelte nach 1945 Zweitaktrennmotoren für die Rennsportabteilung von MZ in Zschopau. Eine kleine Revolution dabei: Er und sein Team schafften immer wieder Leistungssteigerungen beim Zweitaktmotor, obwohl…

Mehr erfahren »

DUCKOMENTA – Große MomEnte der Geschichte

18.Juni, 9:30 - 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 9:30 Uhr beginnt und bis zum 1.September 2019 wiederholt wird.

Schloss Augustusburg Augustusburg, 09573 + Google Karte
Augustusburg Schloss Sonderausstellung Duckomenta

Die Sonderausstellung auf Schloss Augustusburg führt auf eine außergewöhnliche Reise durch die Weltgeschichte - nämlich aus Entensicht - angefangen von der Urzeit bis hin zur jüngsten Vergangenheit. Die Kunstausstellung war schon an vielen Stationen zu bewundern und ist nun bis 1. September 2019 täglich in Augustusburg zu erleben - äußerst komisch, aber auch lehrreich – und beste Unterhaltung für die ganze Familie.

Mehr erfahren »

Sonderausstellung „Rennsportlegenden“ im Motorradmuseum

18.Juni, 9:30 - 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 9:30 Uhr beginnt und bis zum 31.Oktober 2019 wiederholt wird.

Schloss Augustusburg Augustusburg, 09573 + Google Karte

Sie sind zu echten Legenden geworden: Der in Pobershau geborene Walter Kaaden als Ingenieur bei MZ und Ewald Kluge aus Lausa bei Dresden als Rennfahrer für DKW. Beide stehen für bedeutende Phasen der Entwicklung des Zweitaktmotors im 20. Jahrhundert. Und doch sind sie nur einem Fachpublikum bekannt. Deshalb widmet ihnen das Motorradmuseum auf Schloss Augustusburg eine neue Sonderausstellung unter dem Titel „Rennsportlegenden“. Kaaden entwickelte nach 1945 Zweitaktrennmotoren für die Rennsportabteilung von MZ in Zschopau. Eine kleine Revolution dabei: Er und sein Team schafften immer wieder Leistungssteigerungen beim Zweitaktmotor, obwohl…

Mehr erfahren »

DUCKOMENTA – Große MomEnte der Geschichte

19.Juni, 9:30 - 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 9:30 Uhr beginnt und bis zum 1.September 2019 wiederholt wird.

Schloss Augustusburg Augustusburg, 09573 + Google Karte
Augustusburg Schloss Sonderausstellung Duckomenta

Die Sonderausstellung auf Schloss Augustusburg führt auf eine außergewöhnliche Reise durch die Weltgeschichte - nämlich aus Entensicht - angefangen von der Urzeit bis hin zur jüngsten Vergangenheit. Die Kunstausstellung war schon an vielen Stationen zu bewundern und ist nun bis 1. September 2019 täglich in Augustusburg zu erleben - äußerst komisch, aber auch lehrreich – und beste Unterhaltung für die ganze Familie.

Mehr erfahren »

Sonderausstellung „Rennsportlegenden“ im Motorradmuseum

19.Juni, 9:30 - 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 9:30 Uhr beginnt und bis zum 31.Oktober 2019 wiederholt wird.

Schloss Augustusburg Augustusburg, 09573 + Google Karte

Sie sind zu echten Legenden geworden: Der in Pobershau geborene Walter Kaaden als Ingenieur bei MZ und Ewald Kluge aus Lausa bei Dresden als Rennfahrer für DKW. Beide stehen für bedeutende Phasen der Entwicklung des Zweitaktmotors im 20. Jahrhundert. Und doch sind sie nur einem Fachpublikum bekannt. Deshalb widmet ihnen das Motorradmuseum auf Schloss Augustusburg eine neue Sonderausstellung unter dem Titel „Rennsportlegenden“. Kaaden entwickelte nach 1945 Zweitaktrennmotoren für die Rennsportabteilung von MZ in Zschopau. Eine kleine Revolution dabei: Er und sein Team schafften immer wieder Leistungssteigerungen beim Zweitaktmotor, obwohl…

Mehr erfahren »

DUCKOMENTA – Große MomEnte der Geschichte

20.Juni, 9:30 - 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 9:30 Uhr beginnt und bis zum 1.September 2019 wiederholt wird.

Schloss Augustusburg Augustusburg, 09573 + Google Karte
Augustusburg Schloss Sonderausstellung Duckomenta

Die Sonderausstellung auf Schloss Augustusburg führt auf eine außergewöhnliche Reise durch die Weltgeschichte - nämlich aus Entensicht - angefangen von der Urzeit bis hin zur jüngsten Vergangenheit. Die Kunstausstellung war schon an vielen Stationen zu bewundern und ist nun bis 1. September 2019 täglich in Augustusburg zu erleben - äußerst komisch, aber auch lehrreich – und beste Unterhaltung für die ganze Familie.

Mehr erfahren »

Sonderausstellung „Rennsportlegenden“ im Motorradmuseum

20.Juni, 9:30 - 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 9:30 Uhr beginnt und bis zum 31.Oktober 2019 wiederholt wird.

Schloss Augustusburg Augustusburg, 09573 + Google Karte

Sie sind zu echten Legenden geworden: Der in Pobershau geborene Walter Kaaden als Ingenieur bei MZ und Ewald Kluge aus Lausa bei Dresden als Rennfahrer für DKW. Beide stehen für bedeutende Phasen der Entwicklung des Zweitaktmotors im 20. Jahrhundert. Und doch sind sie nur einem Fachpublikum bekannt. Deshalb widmet ihnen das Motorradmuseum auf Schloss Augustusburg eine neue Sonderausstellung unter dem Titel „Rennsportlegenden“. Kaaden entwickelte nach 1945 Zweitaktrennmotoren für die Rennsportabteilung von MZ in Zschopau. Eine kleine Revolution dabei: Er und sein Team schafften immer wieder Leistungssteigerungen beim Zweitaktmotor, obwohl…

Mehr erfahren »

DUCKOMENTA – Große MomEnte der Geschichte

21.Juni, 9:30 - 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 9:30 Uhr beginnt und bis zum 1.September 2019 wiederholt wird.

Schloss Augustusburg Augustusburg, 09573 + Google Karte
Augustusburg Schloss Sonderausstellung Duckomenta

Die Sonderausstellung auf Schloss Augustusburg führt auf eine außergewöhnliche Reise durch die Weltgeschichte - nämlich aus Entensicht - angefangen von der Urzeit bis hin zur jüngsten Vergangenheit. Die Kunstausstellung war schon an vielen Stationen zu bewundern und ist nun bis 1. September 2019 täglich in Augustusburg zu erleben - äußerst komisch, aber auch lehrreich – und beste Unterhaltung für die ganze Familie.

Mehr erfahren »

Sonderausstellung „Rennsportlegenden“ im Motorradmuseum

21.Juni, 9:30 - 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 9:30 Uhr beginnt und bis zum 31.Oktober 2019 wiederholt wird.

Schloss Augustusburg Augustusburg, 09573 + Google Karte

Sie sind zu echten Legenden geworden: Der in Pobershau geborene Walter Kaaden als Ingenieur bei MZ und Ewald Kluge aus Lausa bei Dresden als Rennfahrer für DKW. Beide stehen für bedeutende Phasen der Entwicklung des Zweitaktmotors im 20. Jahrhundert. Und doch sind sie nur einem Fachpublikum bekannt. Deshalb widmet ihnen das Motorradmuseum auf Schloss Augustusburg eine neue Sonderausstellung unter dem Titel „Rennsportlegenden“. Kaaden entwickelte nach 1945 Zweitaktrennmotoren für die Rennsportabteilung von MZ in Zschopau. Eine kleine Revolution dabei: Er und sein Team schafften immer wieder Leistungssteigerungen beim Zweitaktmotor, obwohl…

Mehr erfahren »

DUCKOMENTA – Große MomEnte der Geschichte

22.Juni, 9:30 - 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 9:30 Uhr beginnt und bis zum 1.September 2019 wiederholt wird.

Schloss Augustusburg Augustusburg, 09573 + Google Karte
Augustusburg Schloss Sonderausstellung Duckomenta

Die Sonderausstellung auf Schloss Augustusburg führt auf eine außergewöhnliche Reise durch die Weltgeschichte - nämlich aus Entensicht - angefangen von der Urzeit bis hin zur jüngsten Vergangenheit. Die Kunstausstellung war schon an vielen Stationen zu bewundern und ist nun bis 1. September 2019 täglich in Augustusburg zu erleben - äußerst komisch, aber auch lehrreich – und beste Unterhaltung für die ganze Familie.

Mehr erfahren »

Sonderausstellung „Rennsportlegenden“ im Motorradmuseum

22.Juni, 9:30 - 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 9:30 Uhr beginnt und bis zum 31.Oktober 2019 wiederholt wird.

Schloss Augustusburg Augustusburg, 09573 + Google Karte

Sie sind zu echten Legenden geworden: Der in Pobershau geborene Walter Kaaden als Ingenieur bei MZ und Ewald Kluge aus Lausa bei Dresden als Rennfahrer für DKW. Beide stehen für bedeutende Phasen der Entwicklung des Zweitaktmotors im 20. Jahrhundert. Und doch sind sie nur einem Fachpublikum bekannt. Deshalb widmet ihnen das Motorradmuseum auf Schloss Augustusburg eine neue Sonderausstellung unter dem Titel „Rennsportlegenden“. Kaaden entwickelte nach 1945 Zweitaktrennmotoren für die Rennsportabteilung von MZ in Zschopau. Eine kleine Revolution dabei: Er und sein Team schafften immer wieder Leistungssteigerungen beim Zweitaktmotor, obwohl…

Mehr erfahren »

Sommermarkt der Kunsthandwerker

22.Juni, 11:00 - 18:00
Schloss Augustusburg Augustusburg, 09573 + Google Karte

Schloss Augustusburg lockt ein Wochenende lang wieder mit seinem beliebten Kunsthandwerkermarkt. Als Fortsetzung zum vergangenen Jahr zeigt sich der Markt mit seinen erlesen schönen Dingen erneut im mittsommerlichen Kleid. Über 100 ausgesuchte Manufakturen bieten ihre wertvollen handgefertigten Arbeiten an. Keramiker, Drechsler, Bildhauer, Korbmacher, Textilgestalter, Glasbläser, um nur einige zu nennen, bereichern das stimmungsvolle Ambiente. Präsentiert werden interessante Hüte, wunderschöner Schmuck, ausgefallene Leinentextilien u.v.m. Ein hochwertiges Kulturprogramm und ausgewählte regionale Verköstigung gehören dazu. Ob am Verkaufsstand bei der Käserei, beim Wein…

Mehr erfahren »

DUCKOMENTA – Große MomEnte der Geschichte

23.Juni, 9:30 - 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 9:30 Uhr beginnt und bis zum 1.September 2019 wiederholt wird.

Schloss Augustusburg Augustusburg, 09573 + Google Karte
Augustusburg Schloss Sonderausstellung Duckomenta

Die Sonderausstellung auf Schloss Augustusburg führt auf eine außergewöhnliche Reise durch die Weltgeschichte - nämlich aus Entensicht - angefangen von der Urzeit bis hin zur jüngsten Vergangenheit. Die Kunstausstellung war schon an vielen Stationen zu bewundern und ist nun bis 1. September 2019 täglich in Augustusburg zu erleben - äußerst komisch, aber auch lehrreich – und beste Unterhaltung für die ganze Familie.

Mehr erfahren »

Sonderausstellung „Rennsportlegenden“ im Motorradmuseum

23.Juni, 9:30 - 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 9:30 Uhr beginnt und bis zum 31.Oktober 2019 wiederholt wird.

Schloss Augustusburg Augustusburg, 09573 + Google Karte

Sie sind zu echten Legenden geworden: Der in Pobershau geborene Walter Kaaden als Ingenieur bei MZ und Ewald Kluge aus Lausa bei Dresden als Rennfahrer für DKW. Beide stehen für bedeutende Phasen der Entwicklung des Zweitaktmotors im 20. Jahrhundert. Und doch sind sie nur einem Fachpublikum bekannt. Deshalb widmet ihnen das Motorradmuseum auf Schloss Augustusburg eine neue Sonderausstellung unter dem Titel „Rennsportlegenden“. Kaaden entwickelte nach 1945 Zweitaktrennmotoren für die Rennsportabteilung von MZ in Zschopau. Eine kleine Revolution dabei: Er und sein Team schafften immer wieder Leistungssteigerungen beim Zweitaktmotor, obwohl…

Mehr erfahren »

Sommermarkt der Kunsthandwerker

23.Juni, 10:00 - 18:00
Schloss Augustusburg Augustusburg, 09573 + Google Karte

Schloss Augustusburg lockt ein Wochenende lang wieder mit seinem beliebten Kunsthandwerkermarkt. Als Fortsetzung zum vergangenen Jahr zeigt sich der Markt mit seinen erlesen schönen Dingen erneut im mittsommerlichen Kleid. Über 100 ausgesuchte Manufakturen bieten ihre wertvollen handgefertigten Arbeiten an. Keramiker, Drechsler, Bildhauer, Korbmacher, Textilgestalter, Glasbläser, um nur einige zu nennen, bereichern das stimmungsvolle Ambiente. Präsentiert werden interessante Hüte, wunderschöner Schmuck, ausgefallene Leinentextilien u.v.m. Ein hochwertiges Kulturprogramm und ausgewählte regionale Verköstigung gehören dazu. Ob am Verkaufsstand bei der Käserei, beim Wein…

Mehr erfahren »

DUCKOMENTA – Große MomEnte der Geschichte

24.Juni, 9:30 - 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 9:30 Uhr beginnt und bis zum 1.September 2019 wiederholt wird.

Schloss Augustusburg Augustusburg, 09573 + Google Karte
Augustusburg Schloss Sonderausstellung Duckomenta

Die Sonderausstellung auf Schloss Augustusburg führt auf eine außergewöhnliche Reise durch die Weltgeschichte - nämlich aus Entensicht - angefangen von der Urzeit bis hin zur jüngsten Vergangenheit. Die Kunstausstellung war schon an vielen Stationen zu bewundern und ist nun bis 1. September 2019 täglich in Augustusburg zu erleben - äußerst komisch, aber auch lehrreich – und beste Unterhaltung für die ganze Familie.

Mehr erfahren »

Sonderausstellung „Rennsportlegenden“ im Motorradmuseum

24.Juni, 9:30 - 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 9:30 Uhr beginnt und bis zum 31.Oktober 2019 wiederholt wird.

Schloss Augustusburg Augustusburg, 09573 + Google Karte

Sie sind zu echten Legenden geworden: Der in Pobershau geborene Walter Kaaden als Ingenieur bei MZ und Ewald Kluge aus Lausa bei Dresden als Rennfahrer für DKW. Beide stehen für bedeutende Phasen der Entwicklung des Zweitaktmotors im 20. Jahrhundert. Und doch sind sie nur einem Fachpublikum bekannt. Deshalb widmet ihnen das Motorradmuseum auf Schloss Augustusburg eine neue Sonderausstellung unter dem Titel „Rennsportlegenden“. Kaaden entwickelte nach 1945 Zweitaktrennmotoren für die Rennsportabteilung von MZ in Zschopau. Eine kleine Revolution dabei: Er und sein Team schafften immer wieder Leistungssteigerungen beim Zweitaktmotor, obwohl…

Mehr erfahren »

DUCKOMENTA – Große MomEnte der Geschichte

25.Juni, 9:30 - 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 9:30 Uhr beginnt und bis zum 1.September 2019 wiederholt wird.

Schloss Augustusburg Augustusburg, 09573 + Google Karte
Augustusburg Schloss Sonderausstellung Duckomenta

Die Sonderausstellung auf Schloss Augustusburg führt auf eine außergewöhnliche Reise durch die Weltgeschichte - nämlich aus Entensicht - angefangen von der Urzeit bis hin zur jüngsten Vergangenheit. Die Kunstausstellung war schon an vielen Stationen zu bewundern und ist nun bis 1. September 2019 täglich in Augustusburg zu erleben - äußerst komisch, aber auch lehrreich – und beste Unterhaltung für die ganze Familie.

Mehr erfahren »

Sonderausstellung „Rennsportlegenden“ im Motorradmuseum

25.Juni, 9:30 - 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 9:30 Uhr beginnt und bis zum 31.Oktober 2019 wiederholt wird.

Schloss Augustusburg Augustusburg, 09573 + Google Karte

Sie sind zu echten Legenden geworden: Der in Pobershau geborene Walter Kaaden als Ingenieur bei MZ und Ewald Kluge aus Lausa bei Dresden als Rennfahrer für DKW. Beide stehen für bedeutende Phasen der Entwicklung des Zweitaktmotors im 20. Jahrhundert. Und doch sind sie nur einem Fachpublikum bekannt. Deshalb widmet ihnen das Motorradmuseum auf Schloss Augustusburg eine neue Sonderausstellung unter dem Titel „Rennsportlegenden“. Kaaden entwickelte nach 1945 Zweitaktrennmotoren für die Rennsportabteilung von MZ in Zschopau. Eine kleine Revolution dabei: Er und sein Team schafften immer wieder Leistungssteigerungen beim Zweitaktmotor, obwohl…

Mehr erfahren »

DUCKOMENTA – Große MomEnte der Geschichte

26.Juni, 9:30 - 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 9:30 Uhr beginnt und bis zum 1.September 2019 wiederholt wird.

Schloss Augustusburg Augustusburg, 09573 + Google Karte
Augustusburg Schloss Sonderausstellung Duckomenta

Die Sonderausstellung auf Schloss Augustusburg führt auf eine außergewöhnliche Reise durch die Weltgeschichte - nämlich aus Entensicht - angefangen von der Urzeit bis hin zur jüngsten Vergangenheit. Die Kunstausstellung war schon an vielen Stationen zu bewundern und ist nun bis 1. September 2019 täglich in Augustusburg zu erleben - äußerst komisch, aber auch lehrreich – und beste Unterhaltung für die ganze Familie.

Mehr erfahren »

Sonderausstellung „Rennsportlegenden“ im Motorradmuseum

26.Juni, 9:30 - 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 9:30 Uhr beginnt und bis zum 31.Oktober 2019 wiederholt wird.

Schloss Augustusburg Augustusburg, 09573 + Google Karte

Sie sind zu echten Legenden geworden: Der in Pobershau geborene Walter Kaaden als Ingenieur bei MZ und Ewald Kluge aus Lausa bei Dresden als Rennfahrer für DKW. Beide stehen für bedeutende Phasen der Entwicklung des Zweitaktmotors im 20. Jahrhundert. Und doch sind sie nur einem Fachpublikum bekannt. Deshalb widmet ihnen das Motorradmuseum auf Schloss Augustusburg eine neue Sonderausstellung unter dem Titel „Rennsportlegenden“. Kaaden entwickelte nach 1945 Zweitaktrennmotoren für die Rennsportabteilung von MZ in Zschopau. Eine kleine Revolution dabei: Er und sein Team schafften immer wieder Leistungssteigerungen beim Zweitaktmotor, obwohl…

Mehr erfahren »

DUCKOMENTA – Große MomEnte der Geschichte

27.Juni, 9:30 - 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 9:30 Uhr beginnt und bis zum 1.September 2019 wiederholt wird.

Schloss Augustusburg Augustusburg, 09573 + Google Karte
Augustusburg Schloss Sonderausstellung Duckomenta

Die Sonderausstellung auf Schloss Augustusburg führt auf eine außergewöhnliche Reise durch die Weltgeschichte - nämlich aus Entensicht - angefangen von der Urzeit bis hin zur jüngsten Vergangenheit. Die Kunstausstellung war schon an vielen Stationen zu bewundern und ist nun bis 1. September 2019 täglich in Augustusburg zu erleben - äußerst komisch, aber auch lehrreich – und beste Unterhaltung für die ganze Familie.

Mehr erfahren »

Sonderausstellung „Rennsportlegenden“ im Motorradmuseum

27.Juni, 9:30 - 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 9:30 Uhr beginnt und bis zum 31.Oktober 2019 wiederholt wird.

Schloss Augustusburg Augustusburg, 09573 + Google Karte

Sie sind zu echten Legenden geworden: Der in Pobershau geborene Walter Kaaden als Ingenieur bei MZ und Ewald Kluge aus Lausa bei Dresden als Rennfahrer für DKW. Beide stehen für bedeutende Phasen der Entwicklung des Zweitaktmotors im 20. Jahrhundert. Und doch sind sie nur einem Fachpublikum bekannt. Deshalb widmet ihnen das Motorradmuseum auf Schloss Augustusburg eine neue Sonderausstellung unter dem Titel „Rennsportlegenden“. Kaaden entwickelte nach 1945 Zweitaktrennmotoren für die Rennsportabteilung von MZ in Zschopau. Eine kleine Revolution dabei: Er und sein Team schafften immer wieder Leistungssteigerungen beim Zweitaktmotor, obwohl…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren