Kino: „Einer trage des Anderen Last“

Lehngericht

In der Reihe "Der besondere Film" wird zum ehemaligen Staatsfeiertag der DDR der Film „Einer trage des Anderen Last“ gezeigt.  Dieser Spielfilm der DEFA kam 1988 in die Kinos. Der Streifen erhielt das Prädikat „Besonders wertvoll“ und avancierte zum Publikumshit in der DDR. Die Handlung des Films spielt 1950 in einem Lungensanatorium. Die Protagonisten, ein […]

Buchlesung und Diskussionsrunde „Sozialrevolutionäre Stadtteilarbeit“

Einladung zu einer Buchlesung mit anschließender Diskussionsrunde im Saal des Lehngerichts . Zu Gast ist die Gruppe „Vogliamo Tutto“ (italienisch für „Wir wollen alles“) - ein kleiner Zusammenschluss von Menschen, die in Berlin und Chemnitz politisch aktiv sind. Die AutorInnen setzen sich mit der Idee auseinander, dass im Rahmen des Kapitalismus solche inakzeptablen Zustände überwunden […]