Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

August 2019

Sonderausstellung „Rennsportlegenden“ im Motorradmuseum

24.August, 9:30 - 18:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 9:30 Uhr beginnt und bis zum 31.Oktober 2019 wiederholt wird.

Schloss Augustusburg Augustusburg, 09573 + Google Karte

Sie sind zu echten Legenden geworden: Der in Pobershau geborene Walter Kaaden als Ingenieur bei MZ und Ewald Kluge aus Lausa bei Dresden als Rennfahrer für DKW. Beide stehen für bedeutende Phasen der Entwicklung des Zweitaktmotors im 20. Jahrhundert. Und doch sind sie nur einem Fachpublikum bekannt. Deshalb widmet ihnen das Motorradmuseum auf Schloss Augustusburg eine neue Sonderausstellung unter dem Titel „Rennsportlegenden“. Kaaden entwickelte nach 1945 Zweitaktrennmotoren für die Rennsportabteilung von MZ in Zschopau. Eine kleine Revolution dabei: Er und sein Team schafften immer wieder Leistungssteigerungen beim Zweitaktmotor, obwohl…

Mehr erfahren »

Schlösser- und Burgenfahrt

25.August, 9:00 - 16:00
Schloss Augustusburg Augustusburg, 09573 + Google Karte

Liebe Oldtimerfreunde! Einer guten Tradition folgend, lädt das Schloss Augustusburg auch 2019 Besitzer von Oldtimern (Autos, Motorräder) vor Baujahr 1985 sehr herzlich zur Schlösser- und Burgenfahrt ein. Die Fahrt ohne jegliche Wertung führt dieses Jahr ausschließlich durch schöne Landschaften nach Westsachsen. Dabei hat der Veranstalter bei der Streckenführung Wert auf ampelarme, landschaftlich interessante Straßen gelegt. Die Strecke wird wieder gut ausgeschildert sein. Zusätzlich erhalten Sie ein Bordbuch. Die Fahrt soll für Sie ein positives Erlebnis sein! Der Veranstalter bemüht sich…

Mehr erfahren »

Oktober 2019

29. Oldtimer-Herbsttreffen

3.Oktober, 8:00 - 14:00
Schloss Augustusburg Augustusburg, 09573 + Google Karte

Auch in diesem Jahr treffen sich wieder Oldtimerfans aus ganz Deutschland  zu ihrem traditionellen Saisonausklang auf dem Schloss Augustusburg. Nach den Erfahrungen der vergangenen Jahre erwartet der Veranstalter etwa 700 zwei-, drei- und vierrädrige Fahrzeuge bis Baujahr 1970. Das unreglementierte und zwanglose Treffen findet immer mehr Anhänger und Liebhaber - eingeladen sind auch Sie, sich zu Benzingesprächen in perfekter Kulisse im "rollenden Freilichtmuseum", mit tollen Maschinen und Gefährten auf Schloss Augustusburg zu begeben. Im Steinbruch gibt es wie in jedem…

Mehr erfahren »

November 2019

Sonderausstellung „Rennsportlegenden“ im Motorradmuseum

1.November, 10:00 - 1.Dezember, 17:00
Schloss Augustusburg Augustusburg, 09573 + Google Karte

Sie sind zu echten Legenden geworden: Der in Pobershau geborene Walter Kaaden als Ingenieur bei MZ und Ewald Kluge aus Lausa bei Dresden als Rennfahrer für DKW. Beide stehen für bedeutende Phasen der Entwicklung des Zweitaktmotors im 20. Jahrhundert. Und doch sind sie nur einem Fachpublikum bekannt. Deshalb widmet ihnen das Motorradmuseum auf Schloss Augustusburg eine neue Sonderausstellung unter dem Titel „Rennsportlegenden“. Kaaden entwickelte nach 1945 Zweitaktrennmotoren für die Rennsportabteilung von MZ in Zschopau. Eine kleine Revolution dabei: Er und sein Team schafften immer wieder Leistungssteigerungen beim Zweitaktmotor, obwohl diese…

Mehr erfahren »

Fachvortrag „Das Rennfahrerdörfchen Adelsberg“

1.November, 15:30 - 18:00
Schloss Augustusburg Augustusburg, 09573 + Google Karte

Die Gemeinde Adelsberg war einst als Rennfahrerdörfchen bekannt, da einige der erfolgreichsten Rennfahrer der Auto-Union hier wohnten. Ewald Kluge, Walfried Winkler, Arthur Geiss, Fritz Trägner und Herbert Kirchberg, alles gut bekannte Namen des Motorsportes, haben auf den schönen Adelsberger Höhen ihr Eigenheim errichtet. Lutz Langer (Adelsberger Heimatforscher) wird über die außergewöhnliche Rennfahrerdichte in Chemnitz-Adelsberg berichten. Viele Fotos aus Gelände- und Straßenrennen sowie Dokumente aus der DKW- und Auto-Union-Sportabteilung werden dem Besucher näher gebracht. Der Eintritt für das Motorradmuseum kostet 6,00…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren