SOUND//[endlos.beta] – VORÜBERGEHEND DIGITALE DURCHFÜHRUNG

ETWAS 2 Untere Schloßstraße 3, Augustusburg

mit Margarete Kiss. Offenes, wachsendes Sound-Archiv. Die Veranstaltung wird zunächst auf eine digitale Variante umgestellt. Nähere Infos dazu gibt es baldmöglich unter augustusburg.blog  "Kommt vorbei und wir hören gemeinsam Klänge von Euch und Uns! Bringt gerne mit, was ihr gerne hört, hören wollt oder hört was wir gerade hören" - Jeden Mittwoch - Ein Projekt […]

Weihnachtskonzert des Gymnasiums

Stadtkirche St. Petri Kirchplatz, Augustusburg

Der Eintritt ist frei, um Kollekte wird gebeten. Der Zutritt wird nur mit Mund-Nasen-Schutz gewährt. Wir bitten unsere Gäste um gegenseitige Rücksicht beim Einlass und um die Einhaltung von Abständen.

Weihnachtliche Musik im Kerzenschein

Stadtkirche St. Petri Kirchplatz, Augustusburg

Renate Golde-Haase: Lesung, Sarah-Julia Klinnert: Englischhorn, Pascal Kaufmann: Orgel. Der Eintritt ist frei, um Kollekte wird gebeten. Der Zutritt wird nur mit Mund-Nasen-Schutz gewährt. Wir bitten unsere Gäste um gegenseitige Rücksicht beim Einlass und um die Einhaltung von Abständen.

RSVP Jetzt! Kostenlos

Festlicher Bläsergottesdienst zum Neuen Jahr

Trinitatiskirche Rathausstraße 16, 09573 Augustusburg OT Erdmannsdorf

mit dem Projekt-Posaunenchor Erdmannsdorf unter der Leitung von Klaus Hiller. Der Eintritt ist frei, um Kollekte wird gebeten. Der Zutritt wird nur mit Mund-Nasen-Schutz gewährt. Wir bitten unsere Gäste um gegenseitige Rücksicht beim Einlass und um die Einhaltung von Abständen.  

Eröffnungskonzert des 3. Augustusburger Musiksommers mit der Jungen Philharmonie Augustusburg

Stadtkirche St. Petri Kirchplatz, Augustusburg

ORGELSINFONIE anlässlich des 175-jährigen Weihejubiläums der Stadtkirche St. Petri. Der 3. Augustusburger Musiksommer wird feierlich mit der „Jungen Philharmonie Augustusburg“ und der „Königin der Instrumente“ – der Orgel - eröffnet. Das Instrument in der Stadtkirche St. Petri zählt zu den größten Orgeln Mittelsachsens und wird unter den Händen und Füßen von Markus Kaufmann, Domorganist in […]