Waldsterben 2.0

Was können wir tun?

Die Aktion

Der Borkenkäfer ist der Klimagewinner Nummer eins. Egal ob man daran glaubt, dass der Wandel unseres Planeten menschengemacht ist, oder nicht. Unstrittig ist, dass wir mit Millionen Tonnen Kohlendioxid dazu beitragen, dass es schneller geht oder tiefgründiger ausfällt. Fakt ist: Unser Wald, den wir so lieben, der Heimat ausmacht, Erholung bietet und die Basis ist der Luft, die wir atmen. Dieser Wald leidet. Und ich denke, dass jeder von uns dies inzwischen sehen kann. Also sollten wir etwas dagegen unternehmen. Und jeder von uns kann dazu beitragen. Deshalb also mein Vorschlag: Jeder Bürger spendet oder pflanzt (am besten beides) zwei Bäume. Wir als Stadt sind auch dabei. Ziel ist am Ende 10.000 Bäume zu pflanzen. Natürlich in Abstimmung mit dem Sachsenforst. Hier müssen wir klären, wo und wie es sinnvoll ist und welche Baumarten in Frage kommen. Erste Ideen gibt es bereits. Damit das aber alles passieren kann, wäre es wichtig zu wissen, wer hier mitmachen möchte. Also meldet Euch hier an und sagt uns, wie ihr helfen wollt. Gerne nehmen wir auch Spendenangebote entgegen.

Komm, wir pflanzen einen Baum.

Wir pflanzen auf einem Hektar Stadtwald 10.000 Eichen. Wenn Sie selbst mit anpacken wollen und mit den Kindern gern einem baum pflanzen, kostet eine Eiche 5 EUR 

Komm, wir spenden einen Baum.

Wenn Sie selber nicht mit anfassen, dennoch aber helfen wollen, dann spenden Sie einfach eine Summe. Eine „gespendete“ Eiche kostet       10 EUR

Ihre Spende für unseren Wald richten Sie an...

Stadt Augustusburg bei der Sparkasse Mittelsachsen

DE 8787 0520 0036 2000 1480
Verwendungszweck „Spende Wald“

Unser Wald geht alle an.

Um an der Aktion mitwirken zu können, füllt bitte das nebenstehende Formular aus. So bekommen wir Eure Mailadresse und Ihr den Zugang zu Infos, die Euch dann per Newsletter erreichen. Hier werden wir informieren, wie es weiter geht und wann wir was machen. Bis dahin wäre es schön, Ihr redet darüber und animiert viele Leute, hier mitzumachen! Eure Stadt sagt Danke für die Unterstützung!

Ich mache mit!

Abonniere unseren Newsletter und melde Dich damit gleichzeitig als Unterstützer der Aktion an. Werde einer unserer 192 Abonnenten.