Am Sonntag, dem 8.5.22 zwischen 10 und 17 Uhr laden wir zwischen Markt und Kurfürstin-Anna-Garten wieder ein zum Bummeln, Schauen, Kaufen, Probieren und Mitmachen.
Zum 4. Augustusburger Naturmarkt in der historischen Altstadt präsentieren Erzeuger und Händler unserer Region handgemachte Produkte der verschiedensten Art – Schokolade, Honig, Kräutersalze, Tee, Mühlenprodukte, Getöpfertes, Genähtes und Gefilztes. Es gibt frische Molkereiprodukte, Softeis, Fleisch- und Wurstwaren sowie Naturkost.
Stellen Sie Ihr eigenes Kräutersalz her oder probieren Sie sich im Kerzenziehen.
Kräuterführungen durch den Kurfürstin-Anna-Garten sollen den Tag begleiten.
Für das leibliche Wohl gibt es Traditionelles vom Grill, aber auch Leinölklitscher und Waffeln dürfen probiert werden.
Der Eintritt ist frei.
Für ungestörtes Bummeln nutzen Sie bitte die Parkplätze an Rost´s Wiesen und an der Hinteren Schlossauffahrt und kommen Sie zu Fuß in die Altstadt.
Wer mit der Bahn anreist oder am Bahnhof in Erdmannsdorf parkt, kommt mit der historischen Drahtseilbahn hinaufgefahren.
Tipp: Um 15.00 Uhr findet im Lehngericht eine Lesung aus dem Buch „In Annas Gärten“ statt. Es liest der Autor Reinhold Lindner. Das Buch kann handsigniert vor Ort erworben werden.