Im historischen Stadtkern laden enge Gassen zu einem Bummel ein, 2 Cafés freuen sich auf Besucher. Rund um den Markt und die Pfarrgasse findet man Häuser aus dem 17. und 18. Jahrhundert. An ausgewählten Gebäuden wird auf Häusertafeln die Geschichte des Hauses erzählt. Ein Tastmodell aus Bronze zeigt am Markt die Augustusburger Altstadt im Maßstab 1:400. Am Markt 5 befindet sich das Musikkabinett, eine Ausstellung historischer Musikinstrumente, u.a. aus der ehemaligen Augustusburger Klavier- und Harmoniumfabrik Hermann Graf. Regelmäßig finden hier kleine Konzerte statt, bei denen auch die Ausstellungsstücke erklingen. An den Marktplatz schließt sich der Kirchplatz mit der Stadtkirche St. Petri an, die schon aus der Ferne gut zu sehen ist und mit dem Schloss eine Silhouette bildet. Hier befindet sich auch der Lotterhof, ehemaliges Wohnhaus von Hieronymus Lotter, dem Baumeister von Schloss Augustusburg, heute Atelier & Malschule. Hinter dem Stadthaus mit der Touristinformation beginnt der Kurfürstin-Anna-Garten. Bei einer 90-minütigen Stadtführung erfahren Sie näheres zur Geschichte der Stadt. Eine Stadtführung per E-Bike oder Segway gibt einen Überblick über den kompletten Stadtteil Augustusburg.

Beschreibungen für individuelle Stadtrundgänge finden Sie in unserem regionalen Tourenportal.

Sie interessieren sich für eine Stadtführung zu Fuß, per E-Bike oder Segway? Schreiben Sie uns!

12 + 11 =

Touristinformation Augustusburg
Ansprechpartnerin Sabine May
Schloßstraße 1
09573 Augustusburg
Tel.: +49 037291 39550
Fax: +49 037291 39530
info@augustusburg.de

Altstadt Augustusburg

Jagdschloss Augustusburg