Heute war es soweit, die Drahtseilbahn ist nach umfassenden Sanierungsarbeiten in der Schweiz und in MeckPom wieder zuhause. Zwei Millionen Euro hat es sich der Verkehrsverbund Mittelsachsen kosten lassen. ich freue mich sehr. Wer sich im ├╝brigen direkt bedanken will, der trifft dessen Chef,┬áDr. Harald Neuhaus, am 8.4., 18.30 Uhr im Stadthaus. Dort diskutiert er mit unserem Wirtschafts (und Verkehrs) minister┬áMartin Dulig,┬ádem Vize-Pr├Ąsidenten des Freiberger Institutes f├╝r vernetzte Energieautarkie ( IAV)┬áMirko Taubenreuther┬áund meiner Wenigkeit ├╝ber die Frage, wie es mit dem ├ľffentlichen Personennahverkehr hier auf dem platten Land weitergehen wird. Das wird sicher eine spannende Runde, denn in dem Thema steckt einiges an Dampf ­čśë Anbei ein kleines Interview vom heutigen MorgenÔÇŽ

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner