Ab Montag, dem 28.03.2022 geht die Drahtseilbahn in ihre alljährliche Betriebspause. Aus der Pressemitteilung des VMS heißt es:

Grund sind die große Wartung und die Tüv-Prüfung, die beide alljährlich im Frühjahr für 14 Tage
angesetzt sind.
Teamleiter Tino Groß: „Wir tauschen in der ersten Woche einen Teil der 252 Rollen aus, über die das  Drahtseil läuft und warten die komplette Seilbahnsteuerung. Die beiden Wagen werden frühlingsfit  gemacht und die Bremsen geprüft.“ In der zweiten Woche kommt der Tüv und Dienstunterricht ist angesetzt.
Planmäßig starten Tino Groß & Team am Sonnabend, den 9. April 2022 um 9 Uhr in die neue Saison.