Am Samstag, dem 14. Januar findet auf Schloss Augustusburg zum 50. Mal das Wintertreffen der Motorradfahrer statt. Erwartet werden wieder hunderte hartgesottene Biker ebenso wie zahlreiche Schaulustige. Unterkünfte in Augustusburg sind für dieses Wochenende seit Monaten kaum noch zu bekommen.

Besuchern wird für die Anreise empfohlen, den öffentlichen Personennahverkehr mit Erzgebirgsbahn oder Bus Linie 705 sowie Drahtseilbahn zu nutzen. Vorab gekaufte Onlinetickets beinhalten dazu ein VMS-Ticket für den Verbundraum Sachsen.

Der beste Tipp für alle, die mit dem eigenen Pkw anreisen und entspannt ankommen wollen:
gebührenfrei parken auf dem Parkplatz am Freibad Erdmannsdorf. Ein Shuttle-Service nach Augustusburg ist eingerichtet. Die Busse fahren ab 8.15 Uhr im halbstündlichen Rhythmus zur Haltestelle „Zum Schlossberg“. Eine Fahrt kostet 3 Euro pro Person. Die letzte Fahrt zurück nach Erdmannsdorf startet um 18 Uhr. Weitere Parkplätze stehen gegenüber der Talstation der Drahtseilbahn in Erdmannsdorf sowie am Freizeitzentrum „Rost´s Wiesen“ in Augustusburg zur Verfügung.

Die Teilnehmer des Wintertreffens können bereits ab 8 Uhr früh in den Schlosshof fahren. Die begrenzten Campingplätze sind in diesem Jahr bereits ausgebucht.

Das Motorradmuseum ist geöffnet, alle anderen Museen auf Schloss Augustusburg sind am Samstag geschlossen.

Weiterführende Infos zur Veranstaltung finden Sie HIER.